FOTOLABORFORUM

Normale Version: Fotolabor Rostock
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

da ich aufgrund meines Studiums nach Rostock gezogen bin und meine Fotolabor leider zuhause lassen musste, wollte ich fragen, ob mir evtl. jemand sein privates Labor zur Verf?gung stellen k?nte oder ein Mitlabor kennt.

Ich freue mich ?ber Antworten <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />



Gr??

Justus
Hallo Justus,

Sorry bin nicht aus Rostock und kenne auch niemanden dort, habe aber einen anderen Denkansatz. Dazu schu dir den Anhang an.

Das Ding gibt es mit sicherheit nicht mehr zum Kaufen. Aber ein Selbstbau halte ich f?r M?lich auch wenn davor in dem Artikel gewarnt wird, aber heute kann jeder Baumarkt Platten genau zuschneiden. Eventuel kann auf ne Verdunkelung verzichrted werden. Und einige h?te ich anderst gel?t.

Auch mein zuk?nftiges Labor ist eine Mischung aus der L?ung und nem richtigen Labor, um den Raum noch anderweitig nutzen zu k?nen. Gru?Achim
Hallo Achim,

danke f?r deinen Denlansto?.. Ist keine schlechte Idee.

Werde mal versuchen, eine ?nliche Variante umzusetzen.

Gr??

Justus