FOTOLABORFORUM
Diarahmen - Druckversion

+- FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de)
+-- Forum: Analoge Fotografie (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Forum: FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=19)
+--- Thema: Diarahmen (/showthread.php?tid=10543)



Diarahmen - FTb - 27-10-2009

GEPE bietet glaslose Rahmen mit und ohne Metallmaske an. Letztere sollen bei der Projektion die Sch?fe verbessern.



Hat jemand Erfahrungen damit? Macht das wirklich einen nennenswerten Unterschied?


Diarahmen - hans schneider - 14-11-2009

[quote name='FTb' post='12021' date='27-10-09, 21:16 ']GEPE bietet glaslose Rahmen mit und ohne Metallmaske an. Letztere sollen bei der Projektion die Sch?fe verbessern.



Hat jemand Erfahrungen damit? Macht das wirklich einen nennenswerten Unterschied?[/quote]



Vergleich Gepe Metall/Gepe Nichtmetall habe ich nicht, aber Vergleich Gepe Metall/Namevergessen Nichtmetall. Klarer Sieg f?r Gepe Metall.



Gru?


Hans


Diarahmen - Andreas_23 - 16-11-2009

Hallo FTb,

die Gepe Rahmen mit Metallmaske haben einen Klemmmechanismus, der das Dia festh?t. Gepe schreibt dazu auf seiner Homepage: "Die Lippen in der Metallmaske sind geniale Hilfsmittel f?r den pefekten Halt des Dias und eine individuelle Ausrichtung. W?rend der Projektion reduziert die Metallmaske die W?bung des Dias, da es rundum gleichm?sig gehalten wird. Die Ecken der Metallmaske sorgen f?r scharfe Bildkanten."



Nach meiner Erfahrung kann dadurch das "Ploppen" der Dias bei der Projektion nicht ganz verhindert werden (da sind geglaste Dias eindeutig besser), aber das Dia sitzt darin fester als in einfachen Rahmen.

Viele Gr??,

Andreas