FOTOLABORFORUM
Lila Grauschleier auf Negativen - Druckversion

+- FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de)
+-- Forum: Analoge Fotografie (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Forum: FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=19)
+--- Thema: Lila Grauschleier auf Negativen (/showthread.php?tid=10547)



Lila Grauschleier auf Negativen - markus.heinisch - 26-10-2009

Hallo zusammen,



ich habe eine Reihe von Negativen mit Rodinal (1:25 und 1:50) entwickelt und mit Adostop und Adofix (1:9, ca. 6 - 10 min) behandelt und dann gewaschen. Ergebnis ist, dass die Negative (Ilford und Adox) eine leichten lila Grauschleier besitzen. Da ich noch sehr wenige Filme selber entwickelt habe, bin ich unsicher, ob bei meiner Filmentwicklung etwas falsch l?ft.



Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich beim Fixieren oder Waschen beachte sollte? Zeiten fixieren und waschen?

Filme aus dem Labor haben einen farblosen Grauschleier.



Vielen Dank und viele Gr?sse, Markus


Lila Grauschleier auf Negativen - Mirko Boeddecker - 26-10-2009

Hallo Markus,



diese Frage entwickelt sich langsam zum Renner im Forum ;-)



Filme werden auf der R?ckseite mit einer sogenanten Lichthofschutzschicht versehen.

Dabei handelt es sich um in Gelatine gel?te Farbstoffe (rote, rosafarbene, violette, blaue und andere).

Diese Farbstoffschicht wird in den Entwicklungsverfahren, abh?gig vom Entwickler, Fixierer, der Temperatur und der Zeit, unterschiedlich gut aufgel?t und ausgewaschen.



Wenn R?ckst?de der Lichthofschutzschicht auf dem Film verbleiben heisst das nicht, dass die Entwicklung fehlerhaft gewesen ist (aber auch nicht, dass alles in ordnung war- es heisst einfach nichts).



Wen die Schicht st?t oder wer meint dadurch verschiebungen in der Filterung von Kontrastwandelpapieren zu bekommen, der lege den Film einfach an die Sonne. Die Farben bleichen kurzfristig aus.

Von ?berm?igem Nachfixieren um dem Lichthofschutz zu Leibe zu r?cken rate ich ab. Dadurch k?nte das Negativ ?berfixiert (=angefressen) werden.

Wer sicher ist ordentlich fixiert zu haben soll sich nicht von der Farbe verunsichern lassen.



Viele Gr??,



Mirko


Lila Grauschleier auf Negativen - Wolf_XL - 26-10-2009

...mit der Ilford-W?serungsmethode habe ich bez?glich des Lichthofschutzes sehr gute Erfahrungen gemacht. Sp?estens beim letzten Durchgang war das Wasser farbfrei un der Lichthofschutz ad acta - auch bei den renitenten Filmsorten wie z.B. Fuji Acros 100 oder Kodaks T-M?en...


Lila Grauschleier auf Negativen - markus.heinisch - 27-10-2009

Vielen Dank f?r Eure Tipps!

Ich habe gestern einen HP5 (KB) entwickelt und folgendes ge?dert:

1.) Entwickler und Fixierer mit mit desilliertem Wasser angesetzt (habe erfahren, dass das Leitungswasser mittels Salze entkalkt ist)

2.) ca. 10 min fixiert (noch zu lange?)

3.) ca. 10 Minuten mit einer Cascade gew?sert und dann nochmals nach der Ilford-W?serungsmethode gew?sert



Ergebnis: Deutlich weniger verf?bt, nur noch sehr feiner lila Schleier.



Gr?sse, Markus