FOTOLABORFORUM
Anf?ger: Patikelkr?mel wild auf Negativfilm verteilt!? - Druckversion

+- FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de)
+-- Forum: Analoge Fotografie (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Forum: FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=19)
+--- Thema: Anf?ger: Patikelkr?mel wild auf Negativfilm verteilt!? (/showthread.php?tid=11119)



Anf?ger: Patikelkr?mel wild auf Negativfilm verteilt!? - docsnyda - 24-09-2006

Hallo!



Warum sind auf meinem entwickeltem Film ?berall kleine schwarze Partikelchen, dort, wo sie nicht sein sollen? Sieht aus wie Staub, ist aber keiner! Wer wei? wo ich beim Entwicklungsproze?was falsch gemacht habe, bzw. wie kriege ich diese Partikelkr?mel weg?



Was habe ich gemacht:



Adox 125, auf 200 ASA geknipst und 10 Min. mit D76 entwickelt (alle L?ungen bei 20 Grad), wie auf dem Beipackzettel empfohlen wird. gestoppt und 5 Min. fixiert, dann 10 Min. gew?sert und dann ins Netzmittelbad 2 Min. Der Film war immer in der Spule und immer in Bewegung. W?serung: 2 Literbottich, Spule permanent rauf und runter. Jede Minute in einen neuen Bottich mit frischem Wasser. Temperatur zwischen 20 und 23 Grad.



Die Bilder sind gut geworden, aber diese "Fussel" machen mich wahnsinnig. Ich flehe um Antwort!!!



DOC


Anf?ger: Patikelkr?mel wild auf Negativfilm verteilt!? - Mirko Boeddecker - 24-09-2006

Kannst Du das mal einscannen ?



Du hast den Entwickler auch bei 30..40 Grad gel?t und nicht bei 20 Grad ?

Gibt es m?licherweise Ausf?lungserscheinungen in der L?ung oder Dreck im Waschwasser ?





Gr??,





Mirko


Anf?ger: Patikelkr?mel wild auf Negativfilm verteilt!? - max - 25-09-2006

Hi Mirko,

das h?t mich jetzt aber auch interessiert, da ich einen Fehler, der sich zumindest in der Beschreibung sehr ?nlich anh?t gepostet hatte:

[url="http://www.fotolaborforum.eu/index.php?showtopic=1246"]http://www.fotolaborforum.eu/index.php?showtopic=1246[/url]

Nur, vom Prozess (fast) alles anders.

Anderer Film (CHM400)

Entwickler (Tanol)

Fixage (ATS, alk)

kein Netzmittel sondern Wasser ausm Luftentfeuchter als Schlussbad...

Scan des Positivs (Abzug) im verlinkten Beitrag.

Wollte eigentlich den CHM400 weiterbenutzen/nachbestellen, aber nach mittlerweile 3 Rollis macht mir das ohne konkrete neue Idee, wo weitersuchen, nicht so richtig Spa?

Gru?
Martin

Auf Wunsch auch gerne Scan vom Negativ.


Anf?ger: Patikelkr?mel wild auf Negativfilm verteilt!? - docsnyda - 27-09-2006

Hi ihr Beiden, habe zu schnell und panisch geschrieben: Es ist doch ganz einfacher, bl?er Staub... Alles ok!!



Ich w?ser und netzbade noch mal neu und das m?sste es dann sein. Der Staub ist noch nicht mal richtig eingebacken, sondern nur nicht einfach wegzupusten oder zu wischen ohne die Gefahr des Zerkratzens einzugehen. Nichts f?r ungut und Danke f?rs Schreiben. Als Belohnung: Der Abzug im Anhang!?



DOC[ATTACHMENT NOT FOUND]