FOTOLABORFORUM
16mm Umkehrfilm selbstentwickeln - Druckversion

+- FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de)
+-- Forum: Analoge Fotografie (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Forum: FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=19)
+--- Thema: 16mm Umkehrfilm selbstentwickeln (/showthread.php?tid=12365)



16mm Umkehrfilm selbstentwickeln - Guest - 11-02-2003

Hallo, hat schon jemand einmal seine Schmalfilme selbst entwickelt? Speziell interessieren mich die Erfahrungen mit dem Doran Tank.

Wie sind denn die Fomapan 100 R Filme?



Vielen Dank - Dieter <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' class='bbc_emoticon' alt='Sad' />


16mm Umkehrfilm selbstentwickeln - Guest - 23-08-2003

Hallo!



Ich habe die russische Dose wo man 2x16mm Film entwickeln kann.



Rene