Studiobeleuchtung Bei Hochempfindlichem Film

4 Replies, 12195 Views

Hallo,



ich will Porträts mit einem Fuji-Sofortbildfilm FP 3000 B machen und mir dafür ein kleines Amateurstudio einrichten. Folgende Ausrüstung habe ich:



6x6 Mittelformat-Kamera mit Polaroid-Magazin

80 mm Normalobjektiv

180 mm Teleobjektiv

1 Studioblitz Multiblitz Minilite (200 WS) mit Stativ, Normalreflektor und Wabenvorsatz.



Angesichts der hohen Empfindlichkeit des Films überlege ich nun, ob ich die Blitzanlage nicht durch das Adologht-Dauerlicht ersetzen soll, weil ich befürchte, dass der Blitz für die Empfindlichkeit des Films hoffnungslos überdimensioniert ist.



Andererseits tut's mir Leid um den Blitz, weil der ja nun mal schon da ist und ich deshalb nicht ganz von vorn anfangen müßte. Kurzum, die Frage ist, ob ich den Blitz noch um 1-2 weitere ergänze, oder ob ich ihn abgebe und mir eine Adolight-Dauerlichtanlage bei Fotoimpex besorge.



Für Tipps bin ich als absoluter Anfänger sehr dankbar!



Viele Grüße von Georg
Hallo Georg,



natürlich würden wir uns darüber freuen, wenn Du bei uns eine ADOLIGHT bestellst.

Für Anfänger ist der Umgang mit Lampenlicht auch intuitiever zu erlernen als Blitzlicht.

Allerdings musst Du keine Angst haben, dass dein Blitz mit 200 WS zu stark für den 3000er ist.

Nimm einen Schirm oder blitze indirekt und schon geht deine Lesitung in den Keller und Du überlegst wo Du noch was herbekommen kannst.

Wichtiger sind meiner Meinung nach Schirme und Reflektoren bzw. der Hintergrund.

Eine zweite Lichtquelle wäre auch gut.



Viel Erfolg!



Mirko
Vielen Dank für die Antwort! Ich bin mit meinen Überlegungen noch nicht ganz fertig. Könnte ich auch drei 200 Watt-Energiesparleuchten in der Adolight 3x verwenden? Es gibt z.B. [url="http://www.wildwuchs-online.de/Growbedarf/Beleuchtungssets--Lampenaufhaengungen--Leuchtmittel--Vorschaltgeraete-Reflektoren---Lampenzubehoer--Kondensatoren--Sperrdrosseln--Growshop--Growbedarf/Leuchtmittel/Energiesparlampen/?XTCsid=f4060trm71nijj4lfgv2nbn7c2&Growbedarf=Beleuchtungssets--Lampenaufhaengungen--Leuchtmittel--Vorschaltgeraete-Reflektoren---Lampenzubehoer--Kondensatoren--Sperrdrosseln--Growshop--Growbedarf&Leuchtmittel=Energiesparlampen&cat=c63&cPath=2_14_26_63&page=1&XTCsid=f4060trm71nijj4lfgv2nbn7c2"]hier[/url] 2700 K - Birnen. Kosten zwar auch ein halbes Vermögen (vor allem wenn man drei auf einmal nimmt), aber hell sind sie ja durchaus...
Hallo Georg,



für das Geld bekommst ja schon einen zweiten Blitz. Das Linienspektrum von Gasentladungslampen solltest bei Farbfilm besser vermeiden, bringt unangenehme Farbüberraschungen. Bleibe besser bei Blitz, das werden auch Deine Modelle danken. Das Einstell-Licht beim Blitz ist ja viel schwächer als alle Dauerlichtlampen und blendet beim Einstellen nicht so.



Gruß Wolfgang
Diese Leuchten kannst Du nicht verwenden. Sie sind sehr groß, was da in dem Homegrowshop nicht angegeben wird und passen gar nicht nebeneinander in die Fassung(en) der 3X.

Außerdem hat Wolfgang recht. 3x200 Watt wäre eventuell was für Produktfotografie aber nicht für Modelle ohne Sonnenbrille ;-)

Unsere 3X ist optimal so ausgestattet, wie wir diese anbieten mit den 3 Lampen zu je 26 W. Mehr führt zu blinzelnden und kneifenden Modellen.



Viele Grüße,



Mirko



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector