Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"(Analog) Konterrevolution?"
#1
Seit einiger Zeit habe ich das Berliner "Magazin f?r Fotografie" "brennpunkt" abonniert. Soeben traf die Ausgabe 1/2012 ein. Bei der Lekt?re habe ich mich nun so ge?gert, dass ich das hier loswerden muss.

Darin schreibt der Fotograf Manfred Kriegelstein, Mitglied der Redaktion(!), einen Artikel mit der ?erschrift "Konterrevolution?".

Anlass war wohl eine Forderung, "bei Fotowettbewerben digital bearbeitete Bilder separat zu kennzeichnen". Das scheint nun Herrn Kriegelstein seinerseits sehr ge?gert zu haben - und tats?hlich kann man dar?ber kontrovers diskutieren. Was dann aber kommt, hat mit einer engagierten Diskussion nichts mehr zu tun.



Einige Zitate:



"Ich habe damals schon (...) den Satz gepr?t >Wer jetzt nicht auf den digitalen Zug aufspringt, bleibt am Bahnhof stehen ...< Naja, viele der ewig Gestrigen haben sich dann ja doch noch schnell in den schon rollenden letzten Waggon gedr?gt - dachte ich eigentlich."



"Es ist schon fast peinlich, dass ich nach zwanzig Jahren noch einmal die Argumente wiederholen muss, die analoges Denken in der digitalen Zeit unsinnig machen."



"Dennoch denke ich, es w?e ?bertrieben von einem >Analog-Revanchismus< zu sprechen. Es sind wahrscheinlich noch einige wenige der ewig Gestrigen, die zu behindert waren um den >digitalen Zug zu besteigen< und die jetzt noch ziellos auf dem schon l?gst verwaisten >analogen Bahnhofsgel?de< herumirren ..."



Auch sonst bewegt sich die Polemik von Herrn Kriegelstein auf einem sprachlichen Niveau von Ausdr?cken wie "Unsinn", "museales Denken", "Quatsch".



Nun sind diese Zitate aus dem Zusammenhang gerissen. Da ich Herrn Kriegelstein in meinem eigenen ?ger kein Unrecht tun m?hte (tats?hlich finde ich seine Redeweise beleidigend und manch hartes Wort, das mir durch den Kopf ging, verschweige ich lieber), verweise ich darauf, dass die Zeitschrift zum Download bereit steht; auf S. 60 ist dann besagter Artikel zu lesen:

http://www.edition-dibue.de/content/wp-c...1-2012.pdf



Mit den besten Gr??n an alle "analogen Behinderten"



Helmut
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
"(Analog) Konterrevolution?" - von HelmutH - 07-01-2012, 12:18 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von Tandemfahren - 07-01-2012, 01:49 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von Tandemfahren - 07-01-2012, 02:00 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von thomas_l - 07-01-2012, 10:13 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von Achim Bauer - 08-01-2012, 07:03 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von Achim Bauer - 11-01-2012, 07:17 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von TiMo - 12-01-2012, 11:54 AM
"(Analog) Konterrevolution?" - von Achim Bauer - 12-01-2012, 04:43 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von TiMo - 13-01-2012, 12:50 AM
"(Analog) Konterrevolution?" - von thomas_l - 13-01-2012, 02:18 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von Achim Bauer - 13-01-2012, 07:49 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von piu58 - 14-01-2012, 07:30 AM
"(Analog) Konterrevolution?" - von sputnik - 14-01-2012, 12:48 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von sputnik - 14-01-2012, 12:55 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von Achim Bauer - 14-01-2012, 05:41 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von sputnik - 15-01-2012, 09:16 PM
"(Analog) Konterrevolution?" - von Achim Bauer - 16-01-2012, 06:01 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste