Suche Nutzer des Kodak T-Max Entwicklers

8 Replies, 21469 Views

Hallo Laborfreunde,



seit Jahren verwende ich Kodak T-Max Filme, die ich auch mit dem T-Max Entwickler entwickle. Nun musste ich auf Nachfrage bei Kodak feststellen, dass dieser Entwickler leider nicht mehr in der 200 ml Flasche angeboten wird. Stattdessen ist er nur noch im 1 Liter Gebinde erh?tlich.

Leider kann ich mit dieser Menge nichts anfangen, da der ?berwiegende Teil des Entwicklers wegen der geringen Anzahl zu entwickelnder Filme kaputt gehen w?rde. Bevor ich hier die Frage nach Alternativen stelle (bitte noch keine Tipps an dieser Stelle), wende ich mich zuvor mit folgender Frage/ bzw. Aufruf ans Forum:



? Gibt es im Gro?aum Erlangen/N?rnberg Hobbykollegen, die ebenfalls nur Bedarf an 200 - 400 ml haben und sich die 1 Liter Menge mit aufteilen w?rden?



Bin mal gespannt, ob es Leidensgenossen gibt.



Vorab vielen Dank.



Gr??



Joachim

Nachrichten in diesem Thema
Suche Nutzer des Kodak T-Max Entwicklers - von Mittelformater - 16-12-2011, 07:50 PM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector