• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
APX 100 + Rodinal ... GEHT EINFACH NICHT! HILFE!
#1
Hi,



ich wills kurz fassen...

Ich hab hier etliche neue Agfa APX 100. Es handelt sich dabei um die ganz normalen APXe der Firma "Lupus Imaging" (mit dem roten Punkt), die es im dm, hier bei FotoImpex und einfach ?berall zu kaufen gibt.



EIGENTLICH soll dieser Film mit Rodinal ja die Traumkobi ?berhaupt sein. Nur leider bekomm ich keinen gescheiten Kontrast hin.

Ob Rodinal 1+50 bei 13, bei 17 oder bei 30 Minuten...immer das gleiche Ergebnis!...egal welcher Kipp!

Es fehlen zum reinen Papierwei?bestimmt mindestens 3 Zonen. Sprich, das Schwarz auf dem Negativ-Film wird einfach nicht schwarz genug!



Kann mir hier jemand nen Tip geben? Hat der Film eigentlich was mit dem richtigen APX 100 zu tun? Vertr?t sich der APX 100 von Lupus ?berhaupt mit Rodinal?



Im ganzen Internet ist bei allen Leuten mit 100 ASA bei 13 Minuten oder 160 ASA bei 17 Minuten einwandfrei. Bei mir kommt da immer ne v?lige Unterentwicklung dabei raus und ben?ige Gradation 4-5 f?r Abz?ge.



Meine Menge war 6ml auf 300ml Wasser. Das Thermometer ist ganz genau und alles war bei 20?C. Ich hatte noch nie bei nem Film ein solches Ph?omen.



Bitte um Hilfe.



Gru?

Andi
  Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
APX 100 + Rodinal ... GEHT EINFACH NICHT! HILFE! - von Beef - 06-16-2010, 11:03 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste