Adox Easyprint PE-keine richtigen Maximalschw?zen?

22 Replies, 49441 Views

Hallo Leute!



Ich habe gestern mit frisch angesetztem Dokumol 1+6 einige Abz?ge auf Adox EasyPrint PE entwickelt...und bin mit den Ergebnissen nicht ganz zufrieden. Der Grund: Irgendwie fehlt eine Tiefenwirkung der Bilder, weil die Schw?zen nicht ganz satt sind. Das sieht man aber erst richtig, wenn man z.B. ein Foto, entwickelt auf Ilford MG und ebenfalls in Dokumol, daneben h?t. Dessen Schwarz wirkt w?mer und tiefer, obwohl beide Papiere neutralschwarz sind. Bei den EasyPrint-Abz?gen habe ich den Eindruck, als ob ein bl?licher Belag dar?ber l?e.



Habt ihr ?nliche Erfahrungen mit diesem Papier? Ist ein anderer Entwickler vielleicht besser geeignet, bzw. wie kriege ich damit satte Schw?zen hin?



Viele Gr??

Andreas

Nachrichten in diesem Thema
Adox Easyprint PE-keine richtigen Maximalschw?zen? - von andreasdegner - 25-05-2009, 11:07 AM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector