Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Adox XT-3
#5
Danke für das angehängte Bild.
Das macht das Problem klarer.

Zunächt sieht es fast wie Staub oder Schmutz aus.
Das solltest Du also zunächst ausschließen: betrachte die Negative mit der Lupe von der Seite (im Gegenlicht) ob sich Partikel auf der Oberfläche befinden.


Ich gehe aber davon aus, dass es ein Fehler ist, der innerhalb der Emulsion passiert ist.
Es mag hier Zufall sein: die größten Artefakte zeigen sich primär an den dunkleren Partien des Bildes. Wenn das für den ganzen Film durchgängig zutrifft, deutet das auf einen Fehler bei der Entwicklung hin.

Es sind zwei Ursachen denkbar: ein fehlerhafter Film oder ein fehlerhafter Entwickler.
Denkbar ist aber auch, dass sich der Entwickler mit speziellen Filmen nicht gut verträgt mit anderen Filmen aber problemlos funktioniert.

Das lässt sich eigentlich nur durch weitere Filmentwicklungen herausfinden.
Du kannst einfach ein Stück eines anderen Filmes entwickeln. In diesem Fall reicht schon der Vorspann.
Genauso könntest Du nochmals ein Stück des vorhandenen FP-4 in einem anderen Entwickler entwickeln. Aber vielleicht hast Du mit dieser Kombination aus der Vergangenheit schon Ergebnisse.
So lässt sich der Fehler eingrenzen.
Ein genaues Betrachten des Fehlers unter dem Mikroskop könnte eventuell weiter Informationen liefern.

Was mir sonst noch auffällt: das Bild erscheint etwas kraftlos.
Der FP-4 ist ein silberreicher Film, der eigentlich brillante Ergebnisse liefern sollte.

Wenn Du möchtest, kann ich mir den Fehler gerne einmal unter dem Mikroskop ansehen.
Dafür reicht ein Stück des Vorsanns des entwickelten Films.
Gleichzeitig wäre es möglich am Vorspann einmal die Dichte zu messen. Ich vermute, dass dieser Film nicht ausreichend entwickelt ist.

Melde Dich wenn Du Hilfe brauchst.

Herzliche Grüße
Klaus
Nachrichten in diesem Thema
Adox XT-3 - von Moelfrax - 20-06-2021, 11:56 AM
RE: Adox XT-3 - von Klaus Wehner - 20-06-2021, 01:36 PM
RE: Adox XT-3 - von Klaus Wehner - 20-06-2021, 01:36 PM
RE: Adox XT-3 - von Moelfrax - 20-06-2021, 02:43 PM
RE: Adox XT-3 - von Klaus Wehner - 21-06-2021, 08:34 AM
RE: Adox XT-3 - von Moelfrax - 24-06-2021, 12:39 PM
RE: Adox XT-3 - von Klaus Wehner - 24-06-2021, 06:59 PM

Gehe zu:

Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste