Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem mit Efke-Film: Klarsichtfolie statt Negativstreifen ...
#1
Hallo ins Forum,

heute habe ich seit Längerem mal wieder einen Efke R50-Film entwickelt, Ablauf 2013. Heraus kam ein Klarsichtstreifen ohne auch nur den Hauch oder Schatten eines Negativs. Frage an Euch: Wie kann das sein? Liegt es daran, dass der Film abgelagert ist (meine These)? Oder kann es auch am Entwickler liegen, Rodinal 1+50, frisch angesetzt natürlich, wobei das Konzentrat schon wenigstens drei Jahre alt sein dürfte (und entsprechend "braun" ist). Kameradefekt kann ich ausschließen.

Bin für jeden Hinweis dankbar ...

Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Problem mit Efke-Film: Klarsichtfolie statt Negativstreifen ... - von Kai Klindt - 07-23-2017, 03:31 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste