• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rollei RWA WETTING AGENT
#2
Hallo Werner,

 

Netzmittel ist so eine der Sachen, bei denen es ziemlich schnurz ist, welches Fabrikat du nimmst. Da kann Rollei draufstehen, Leica oder Hasselblad -- es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein Fabrikat diesen einzigen, einfach gestrickten Zweck *nicht* erfüllt.

 

Wenn für dich nicht unbedingt »Rollei« draufstehen muss, leg dir eine Flasche Adoflo zu. Kostet 6,99 hier beim Gastgeber für 250ml. Eine größere Menge wirst du in den nächsten Jahren vermutlich nicht brauchen. Denn:

 

Zitat:bezüglich Verdünnung
 

Wenn du in deiner Dose, sagen wir, 500ml Wasser hast, als Schlussbad nach dem Wässern, dann kommt darauf ca. ein halber Teelöffel (oder sehr kleiner Schuss) Netzmittel, so ca. 1-2ml, im Zweifel lieber zu wenig als zu viel. Du kannst dir also ausrechnen, wie weit du mit einer kleinen Flasche kommst. Bevor sie alle ist, ist der Inhalt wahrscheinlich oxidiert oder bakterienbefallen.

 

Bezüglich Filmabstreifen: das machst du hoffentlich, egal was du sonst noch machst, oder verwendest, sowieso niemals! Es gibt keinen Grund, das Risiko eines Schadens, den physischer Kontakt von Gegenständen mit dem Film an selbigem verursachen kann, geringerzuschätzen als die schnelle Befriedigung deiner Neugierde durch schnelleres Trocknen.

 

Die einzig wahre Vorgehensweise nach dem Wässern ist doch:

 

* Baden des Films in der Netzmittellösung (mit Aqua dem.!). Diese vorerst aufheben.

 

* Herausnehmen des Films aus der Spirale. Anfassen nur an den Seiten!

 

* Optional: Tip für Menschen unter 200cm Körpergröße: bei KB lässt man zur einfacheren Handhabung Bild 18 frei (leere Aufnahme) und hat dann in der Mitte eine große Fläche, um den Film zu greifen, halbiert auf 90cm

 

* Aufhängen des Films an einer Leine o.ä. mit einem Eimer darunter

 

* Langsames Übergießen des aufgehängten Films mit dem Netzmittel

 

* Nichts wie raus aus dem Raum und die nächsten Stunden nicht mehr betreten (bei mehreren Filmen kannst du sie alle in Wasser zwischenlagern, sodass du diese genannten Schritte für alle Filme zusammen als allerletzte Amtshandlung im Raum ausführst)

 

Es werden sicher noch weitere einzig wahre Methoden genannt werden. Such dir einfach eine aus...

  Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Rollei RWA WETTING AGENT - von kreuzbaer - 04-02-2016, 08:20 PM
Rollei RWA WETTING AGENT - von AntiLynd - 04-04-2016, 10:38 AM
Rollei RWA WETTING AGENT - von Peckham - 04-07-2016, 08:41 PM
Rollei RWA WETTING AGENT - von fototiger - 04-08-2016, 08:56 AM
Rollei RWA WETTING AGENT - von kreuzbaer - 04-10-2016, 01:43 PM
Rollei RWA WETTING AGENT - von Bonderer - 04-10-2016, 04:07 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste