Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Planfilm eintesten ? Probleme
#1
Hallo!

 

Ich versuche mich gerade daran Ilford HP5 Planfilm (4x5) einzutesten, ich folge dabei der Anleitung von Dr. Beyer (vielen Dank für die Bereitstellung!):

http://www.fotografie-in-schwarz-weiss.d...esten.html

 

Belichtung mit einem Fujinon - W 1:5.6/210, f=11 1/4 sec. durch eine Milchglasscheibe.

 

Entwickelt wurde in einer BTZS Tube, HC-110 Dil. H. (1+63) @20°C 10 Minuten

 

Das erste Test Negativ gibt mir jetzt aber ein paar Rätsel auf (s.u. im Anhang):

 

1) ich habe nach Anleitung belichtet (-5 Blendenstufen Belichtungskorrektur an meinem Profisix, gemessen durch die Milchglasscheibe)

 

Im Ergebnis erreicht aber erst Zone 2,5 eine Dichte von 1,0 (off-set = -0,9 !) 

 

2) Die Steps 16 und 16, die auf dem Stouffer 31-Step-wedge ja doppelt sind, sind durchaus unterschiedlich, das kann man mit bloßem Auge auf dem Negativ sehen

 

Sollte ich deutlich zu kurz entwickelt haben?! Wenn ja, was wäre ein geeigneterer Startpunkt: 15 Minuten?

 

Vielen Dank,

Rolf

 

PS: eine mögliche Fehlerquelle habe ich bereits identifiziert und werde sie beim nächsten Versuch zu vermeiden suchen: Für die BTZS Tube brauche ich nur 60ml Entwickler, massive developer chart gibt als Mischverhältnis 1ml auf 5ml Wasser an; besser wäre vermutlich 2ml zu 118ml H2O, da verhaut man sich nicht so leicht.

Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Planfilm eintesten ? Probleme - von rlfsoso - 02-18-2016, 10:00 AM
Planfilm eintesten ? Probleme - von Urnes - 02-18-2016, 11:46 AM
Planfilm eintesten ? Probleme - von Renate - 02-18-2016, 12:48 PM
Planfilm eintesten ? Probleme - von rlfsoso - 02-18-2016, 02:25 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste