Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welcher EPSON Drucker?
#5
Referenzqualität hat der Epson Stylus Photo R2880. Er druckt bis zum Format A3+ in Profiqualität. Kostenpunkt ca. 600 Euro. Der Hauptunterschied zu "normalen" Tintenstrahlern: Er druckt mit Pigmenttinte. Das heißt, die Ausdrucke sind hinterher wasserfest und lichtbeständig, im Unterschied zu den wasserlöslichen Tinten der Standardmodelle. Man bekommt mit ihm auch Schwarzweißdrucke hin, die wirklich s/w sind und keine Mischfarbendrucke, inklusive schöner Grauwerte. Starke Papiere sind kein Problem. Es gibt nach oben hin dann teurere Modelle wie den 3880, der hat größere Tintentanks und ist daher im Gebrauch günstiger.

 

Ich weiß, du willst nur bis A4 drucken, aber mir ist kein Modell am Markt bekannt, was diese Qualität erreicht und mit Pigmenttinte arbeitet. Profis brauchen halt die größeren Formate auch, außerdem kann man auch Rollen verarbeiten. Das Ergebnis sind wirklche Fineart-Prints, die auch in Museen hängen und lichtbeständig sind.

 

https://www.epson.de/de/de/viewcon/corpo...rview/2733
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Welcher EPSON Drucker? - von Joachim - 12-08-2015, 10:14 AM
Welcher EPSON Drucker? - von Der Reisefotograf - 12-08-2015, 08:40 PM
Welcher EPSON Drucker? - von Joachim - 13-08-2015, 09:23 AM
Welcher EPSON Drucker? - von Lichtjahr - 13-08-2015, 11:34 AM
Welcher EPSON Drucker? - von Morte - 13-08-2015, 03:40 PM
Welcher EPSON Drucker? - von Joachim - 16-08-2015, 12:26 AM
Welcher EPSON Drucker? - von Morte - 16-08-2015, 03:34 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste