• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Barytpapier, neutrales Fix und Selentoner
#1
Hallo alle miteinander,

 

ich hab mal wieder eine Frage zu meinem kommenden Baryt Workflow. Ich muss eine Menge logistische Probleme lösen, weil ich in einem Mietlabor auf Stundenbasis arbeite und mich natürlich an die vorhandene Infrastruktur anpassen muss. Am Ende sollte ein selengetonter Barytprint stehen. Die meisten Punkte habe ich abgehakt, aktuell beschäftigt mich folgendes:

Ursprünglich hatte ich geplant, einen neutralen Fixierer zu kaufen um die Wässerungszeit klein zu halten und nicht noch ein HCA oder Sodabad extra ansetzen zu müssen (wie gesagt, Zeit ist Geld in meinem Fall). Jetzt ist mir aufgefallen: Nach dem Selentonerbad muss ich ja noch mal wässern und dann brauch ich ja sowieso HCA/Soda etc., oder? Dann kann ich mir den extra Fixierer ja auch gleich sparen und den vorhandenen sauren Fix verwenden? Oder kann man die Wässerungshilfe auch nach dem Selentoner weglassen, wenn man neutral fixiert hat?

Vielen Dank im Voraus,

K

 

  Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Barytpapier, neutrales Fix und Selentoner - von SayCheese - 03-24-2014, 04:45 PM
Barytpapier, neutrales Fix und Selentoner - von T.R. - 03-27-2014, 07:06 AM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste