Negative f?r Cyanotypie

1 Replies, 6089 Views

Hallo,

 

du kannst es erstmal mit einem normal belichteten Negativ versuchen. Es hängt nicht am Entwickler. Eher schon am Film und wie dicht oder nicht du normal entwickelst. 1,5 halte ich für übertrieben.

 

Ich will meine Filme i.d.R. nicht nur als Cyano, sondern normal abziehen können. Also gebe ich meist nur 10-15% an Belichtungszeit zu. Filme wie den Classic oder Foma Pan, belichte ich aber ohnehin schon für normale Bilder 1 Blende über, um eine vernünftige Dichte zu bekommen.

 

Cyanos sind genügsam, also ruhig erstmal gucken wie ein normales Negativ kommt, dann kannst du immer noch an der Entwicklung schrauben.

 

Gruss Sven.


Nachrichten in diesem Thema
Negative f?r Cyanotypie - von cdaale - 03-02-2014, 03:50 PM
Negative f?r Cyanotypie - von Urnes - 03-02-2014, 07:14 PM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector