Silvermax

94 Replies, 228988 Views

...zum Beispiel hier: [media=]http://www.flickr.com/photos/girmantasb/sets/72157631657202340/with/8039112141/[/media]



tepe
Wenn Silvermax besonders silberreich ist, wird dann nicht auch das Fixierbad entsprechend stärker beansprucht? Sollte man vielleicht Silvermax-Filme länger fixieren und sie bei der Berechnung der Restkapazität des Fixierers doppelt zählen? Das wird ja zuweilen auch für T-Max-Filme empfohlen.



tepe
Ist ja in der letzten Zeit etwas ruhig geworden, was tut sich denn da jetzt, gibt´s schon weitere Erfahrungen? Interessieren würde mich auch die Brauchbarkeit des Entwicklers für andere Filme, hat das schon jemand ausprobiert?

Laut Shop ist ja wohl alles lieferbar.
Wir hatten größere Probleme mit dem Ansturm klar zu kommen.

Seit Freitag ist alles lieferbar, davor jedoch mussten viele Kollegen leider auf ihre Mäxe und den Entwickler warten.

Das lag auch daran, dass ich im Urlaub war und z.B. die Abfüllung der Chemie erst implementiert werden musste.

Auch läuft von drei Spulautomaten derzeit erst einer wirklich zuverlässig, so dass unsere KB Kapazität eingeschränkt ist auf ca. 2500 Filme / Woche.

ADOX ist eine Manufaktur im Aufbau :-)



Viele Grüße,



Mirko
Hallo Mirko,



danke für die Info. Wie steht es mit den Entwickler-Eigenschaften du hattest mir vor einiger Zeit geschrieben, das wäre in Arbeit.



Gruß,

Hendrik
...irgend etwas neues?
Wird es vom Silvermax-Entwickler noch einmal "Schnupperpackungen" geben, wie sie z.B. auf der Photokina abgegeben wurden? Nicht jeder, der das Film-Entwickler-Gespann ausprobieren will, möchte gleich Chemie für 30 Filme kaufen. Pröbchen von z.B. 50 ml, vielleicht sogar in einem passenden Gebinde mit sechs Filmen, wären eine Verführung.



tepe
Hallo Tepe,

Du bist nicht alleine, auch ich würde mich über ein Schnupperpaket freuen, es könnten auch nur 3 Filme mit Entwicker sein.

Der Silvermax reizt mich schon zum Probieren, aber die Menge an Entwickler stört mich, denn es wird teuer genug den Silvermax zu probieren, denn ich möchte ihn im direkten Vergleich mit CHS 100, APX, (Meine Favoriten) und dem Orwo UN 54 (schwamm in der Bucht in mein Netz) ausprobieren. Wobei ich das Mäxchen dabei auch mit Adonal ausprobieren wil.



Gruß Achim
Den UN54 kann man in den USA schlichterdings bei www.orwona.com (ORWO North America) als 100-Fu?Spule zum Selbstkonfektionieren bestellen. Hierzulande w??e ich gar nicht, wie ich an das Material kommen sollte. Warum ist das eigentlich so? Aber ich weiche vom Thema ab...



tepe
[quote name='tepe' timestamp='1351717775' post='14913']

Den UN54 kann man in den USA schlichterdings bei www.orwona.com (ORWO North America) als 100-Fuß-Spule zum Selbstkonfektionieren bestellen. Hierzulande wüßte ich gar nicht, wie ich an das Material kommen sollte. Warum ist das eigentlich so? Aber ich weiche vom Thema ab...



tepe

[/quote]



Hierzulande bietet sich Filmotec.de an. Die haben keinen Onlineshop, aber auf email-Anfrage bekommst Du alles. Haben wir (Mitglieder der Newsgroup d.r.f) schon mehrfach gemacht.



bis die tage... chris z.
Museum für alte Kameras sowie Fotogalerie:

http://www.ChrZahn.de



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste

Theme Selector