Unsere neue 35mm Filmperforiermaschine

7 Replies, 12686 Views

Zitat:Frage: Die große Rolle rechts unten auf den beiden Detailbilder, welche Funktion hat denn die?

Ist die für die Signierung?



Die silberfarbene Trommel ist diejenige welche ich in der Ablaufbeschreibung mit "nicht bespannt" bezeichnet hatte. Sie belichtet die Chargennummer und ggf. einen Zusatz wie "Safety Film" ein.

Die beiden schwarze Trommeln unterschiedlichen Durchmessers belichten die Randnummern (24 oder 36 EXP.) und den Filmtyp ein. Sie kerben den Film zusätzlich, damit der Spulautomat weiss wo Bild 1 steht.



Zitat:Die Maschine ist "nur" für 135er Film oder kann man da auch andere Formate stanzen? Z.B. 110er Film?



Der Vorschub wird über eine Kurbelwelle geregelt die auch das Stanzwerkzeug antreibt. So kann nichts dejustiert werden. Bei dieser Präzision ist das anders (ohne überwachende Elektronik) nicht machbar. Der "Nachteil" ist, dass diese Maschine nur 35mm Peforation stanzen kann.



Für 16mm oder Super8 haben wir jeweils eine andere Maschine. Für 110 haben wir eine Maschine die alle Löcher auf einmal stanzt.



Viele Grüße,



Mirko
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18-03-2012, 10:15 PM von Mirko Boeddecker.)

Nachrichten in diesem Thema
Unsere neue 35mm Filmperforiermaschine - von TiMo - 18-03-2012, 12:25 AM
Unsere neue 35mm Filmperforiermaschine - von rmrts - 18-03-2012, 02:59 PM
Unsere neue 35mm Filmperforiermaschine - von cfb_de - 18-03-2012, 05:52 PM
Unsere neue 35mm Filmperforiermaschine - von Mirko Boeddecker - 18-03-2012, 10:14 PM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector