Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Agfa Record Rapid 111
#6
Lieber Mirko,



ich bin kein gro?r Warmtonfan, das Papier ist mir "zugeflogen". Deshalb sind meine Ansichten dazu vielleicht nicht von der allerletzten Genauigkeit. Ich vergleiche es mit Variant III.



Von der R?ckseite ist kein gr?erer Unterschied als zwischen den verschiedenen Variant-Chargen auch. Von vorn gesehen ist es gelblich: Also wie du sagst, eine eingef?bte Emulsion (kein gef?bter Tr?er). Au?rdem ist der Bildton merklich w?mer und reagiert viel deutlicher auf Selentoner: Variant wird etwas k?hler und kontrastreicher, das wars. Daran ?dert sich auch ber sehr langer Tonung nichts.

331 wird zuerst viel kontrastreicher und bewegt sich in Richtung normaler Bildton, ohne diesen zu erreichen. Bei sehr langer Tonung wird die Schattendichte wieder geringer und der Bildton rotbr?nlich.

Das Papier ist auch viel unempfindlicher, etwa Faktor 10.
Bleibt dran, am Sucher.



--Uwe
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Agfa Record Rapid 111 - von MiJa - 25-02-2012, 08:49 PM
Agfa Record Rapid 111 - von piu58 - 26-02-2012, 07:17 AM
Agfa Record Rapid 111 - von Tandemfahren - 26-02-2012, 10:34 AM
Agfa Record Rapid 111 - von MiJa - 26-02-2012, 11:30 AM
Agfa Record Rapid 111 - von Mirko Boeddecker - 26-02-2012, 04:58 PM
Agfa Record Rapid 111 - von piu58 - 26-02-2012, 08:36 PM
Agfa Record Rapid 111 - von michael-kiel@gmx.net - 27-02-2012, 09:32 AM
Agfa Record Rapid 111 - von MiJa - 28-02-2012, 07:09 PM
Agfa Record Rapid 111 - von Mirko Boeddecker - 29-02-2012, 09:36 AM
Agfa Record Rapid 111 - von MiJa - 01-03-2012, 08:59 PM
Agfa Record Rapid 111 - von piu58 - 02-03-2012, 06:34 AM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste