Thermaphot ACP 302, Reinigung und Pflege

2 Replies, 9497 Views

Liebe Leute,



seit eben steht eine recht gebrauchte Thermaphot 302v neben mir. Ich bin hochmotiviert mit Ihr zusammen mein Labor nun auch in RA-4 zu betreiben, doch bis dahin mu?noch einiges passieren. Die Maschine ist ziemlich verdreckt und verkalkt. Sie wartete einige Jahre um nun endlich wieder arbeiten zu d?rfen.



Folgende Fragen:

- Womit am besten reinigen, Walzen, Tank, etc. ? Womit dev/blx reste aus den Filtern rauskriegen ?

- Gibts die Firma Thermaphot noch ?, heute ging da keiner ans Telefon, oder Wo gibts eventuell Ersatzteile ?

- Wer hat Erfahrung mit ACP?s, Sollte ich auf etwas achten nach langer Standzeit ?



mit fr?lichen Gr??n, Karsten
Ich habe die selbe Maschine. Man reinigt am besten mit warmen klaren Wasser und alle 6 Monate einmal mit Jobo Prozessor Clean. Hast du keine Anleitung mehr f?r das Ger?? Da steht alles drin. Bei Bedarf kann ich die Dir zukommen lassen. Sind aber 300 MB als pdf Datei. Hatte Sie mal in einen anderen Forum bei einen Filehoster hochgeladen ,da reichlich Interesse bestand. Oder einfach mal bei Herrr K?mmerl ( der Erbauer der Maschinen) anrufen.



Gruss Rene
Wie waren die Erfahrungen mit Herrn K?mmerl?



Verkalkungen l?en mit verd?nnter Zitronens?re. Sind die Gummiwalzen noch ok?



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector