Erfahrungen mit Moersch Eco Fil Developer?

0 Replies, 4256 Views

Gutenabend,



ich habe meine ersten Filme mit den Eco Entwickler eingetestet (Delta 400). Bin mit den Entwicklerangaben vom Datenblatt gestartet. 20 grad, 10.30 min, iso 400. Das erste auswerten ergab: Zone I= 0,08 log Dichte und Zone VIII=0,91 log Dichte. Auffallend hoher Grundschleier 0,4 log Dichte, kommt mir viel vor? Beim 2 Versuch habe ich die Entwicklungszeit verl?gert auf 11.30 min beii 20 grad. Jetzt hatte ich in Zone I=0,13 log und Zone VIII=1,10 log. die Zone VIII war mir noch zu niedrig und der Kontrast auch. Also habe ich noch einen Versuch gestartet und diesmal die temperatur um ein Grad erh?t, also auf 21 grad (verwende eine Temperierbox). Hab den Film mit 500 iso belichtet und wieder mit 11.30 min entwickelt und habe folgendes erreicht. ZoneI=0,16, ZoneVIII=1,19. Der Gammawert ist immer noch zu nieder wegen der hohen ZoneI und II. Also m?sste ich den Film jetzt mit 640 iso belichten und die Zeit nochmals verl?gern. Was ich nicht verstehe, dann h?te ich ja schon fast eine N+1 Entwicklung. Entweder mein Thermometer zeigt zu wenig an oder das Densitometer funktioniert nicht. Ausserdem kommt mir es merkw?rdig vor das ich mit der Filmempfindlichkeit so weit hoch gehem muss um in ZoneI eine Dichte von 0,10 zuerreichen. Der Belichtungsmesser meiner Kamera m?sste passen, zumindest zeigen die 2 anderen Kameras von mir die gleichen Werte an. Habe den Test mit einer Graukarte bei bedekten Himmel gemacht. Und was mir noch vorkommt ist dass das die Abz?ge ein sehr akzentuiertes Korn haben, f?r Delta 400 (24x30)



Ich freue mich ?ber alle Radschl?e und Erfahrungen



mfg



Andreas



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector