Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaiser diacut 1
#1
Ich habe k?rzlich o.g. Kaiser Diaschneider erstanden.



Bei einigen Dias mu?e ich bei der Projektion einen horizontalen schwarzen Strich (Kratzer?) entlang des oberen Bildrandes feststellen.



Den Film habe ich zum ersten Mal unmittelbar vor dem Schneiden aus der H?lle geholt. Sind bei dem Ger? ?nliche Probleme bekannt? Sollte man den Film in einer bestimmten Richtung einf?hren? Emulsion nach oben oder unten?



Ich w?e dankbar f?r ein paar Hinweise.
Zitieren
#2
[quote name='namir' post='12018' date='27-10-09, 08:40 ']aber irgendwie finde ich, dass es [das Ger?] die Sache eher komplizierter macht, als eine echte Hilfe zu sein.[/quote]

Ich finde es eine riesige Erleichterung. F?r eine Schere habe ich weder die Nerven noch die ruhige Hand.



[quote name='namir' post='12018' date='27-10-09, 08:40 ']Sollte ein Kratzer im Dia nicht eher weiss werden?[/quote]



Es ist eine d?nne schwarze Linie, und meine Vermutung war, das es sich um einen Kratzer handelt.

Ich habe auch schon mal einen Farbdia Film von einem [Billig]labor gerahmt und voller schwarzer Linien wiederbekommen.





Ich habe mir auch ?berlegt, ob es daran liegen k?nte, da?mir in der Presse die R?mchenteile ein paar Mal auseinandergeschert sind.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste