Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anf?gerproblem beim Vergr?ern
#1
Hallo Leute,



habe vor zwei Monaten mit dem Vergr?ern von SW-Bildern begonnen und bin nun (u.a.) auf folgendes Problem gestossen: nach der Entwicklung zeigt sich auf dem Papier ein st?ker belichteter, also geschw?zter Innenbereich. Sieht fast so aus, als h?te man die R?der abgeschattet. Scheint mir auch links etwas st?ker als rechts zu sein...



Ich sehe auch keine ?derung bei Belichtungsreihen mit anderen Blenden?fnungen <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' class='bbc_emoticon' alt=':lol:' />



Benutze Kaiser VC 60 SW-Vergr?erer mit Nikkor-Objektiv.



Gebt mir doch mal ein paar Tipps.



Danke im voraus!



J?rgen
Zitieren
#2
[quote name='Ottl' post='11878' date='15-08-09, 14:05 ']Hallo Leute,



habe vor zwei Monaten mit dem Vergr?ern von SW-Bildern begonnen und bin nun (u.a.) auf folgendes Problem gestossen: nach der Entwicklung zeigt sich auf dem Papier ein st?ker belichteter, also geschw?zter Innenbereich. Sieht fast so aus, als h?te man die R?der abgeschattet. Scheint mir auch links etwas st?ker als rechts zu sein...



Ich sehe auch keine ?derung bei Belichtungsreihen mit anderen Blenden?fnungen <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' class='bbc_emoticon' alt='Sad' />



Benutze Kaiser VC 60 SW-Vergr?erer mit Nikkor-Objektiv.



Gebt mir doch mal ein paar Tipps.



Danke im voraus!



J?rgen[/quote]



Hallo J?rgen!

So, wie's ausschaut, hast Du einen Vergr?erer mit Kondensorbeleuchtung.

Da musst Du die Beleuchtung justieren, d.h., Du musst die Opal Birne so verstellen, da?das Negatv gleichm?sig ausgeleuchtet wird.

Das machst Du am Besten, indem Du auf eine Fl?he von mindestens 18x24 scharfstellst, dann ohne Negativ und abgeblendet die Birne so verstellst, da?die gesamte Fl?he gleichm?sig ausgeleuchtet ist (am Besten, Du projezierst auf ein weisses Papier).

Wenn Du ganz sicher gehen willst, miss jede Stelle auf der Projektionsfl?he mit dem Beli nach, oder belichte ein Fotopapier auf mittleres Grau, da siehst Du ganz genau, ob alles gleichm?sig grau ist, oder ob Du nachjustieren musst.

Herzliche Gr??: Stefan
Zitieren
#3
hallo j?rgen,



hilfreich w?e, wenn du schreiben w?rdest, was f?r eine negativgr?se du vergr?serst und was f?r ein vergr?serungsobjektiv du verwendest.

nach deiner beschreibung k?nte es auch sein, dass das negativ nicht komplett ausgeleuchtet wird un du einen lichtabfall zum rand hin hast. ich kenne den VC 60 von kaiser nicht (hatte nur mal den 6x9 mit farbkopf), aber vielleicht macht es sinn sich den kondensor genauer anzuschauen

hier findest du bedienungsanleitungen:

[url="http://www.kaiser-fototechnik.de/de/service/anleitungen/4_3_index.asp"]http://www.kaiser-fototechnik.de/de/servic...n/4_3_index.asp[/url]



gr?sse uwe
Zitieren
#4
[quote name='uworischki' post='11880' date='15-08-09, 21:33 ']hallo j?rgen,



hilfreich w?e, wenn du schreiben w?rdest, was f?r eine negativgr?se du vergr?serst und was f?r ein vergr?serungsobjektiv du verwendest.

nach deiner beschreibung k?nte es auch sein, dass das negativ nicht komplett ausgeleuchtet wird un du einen lichtabfall zum rand hin hast. ich kenne den VC 60 von kaiser nicht (hatte nur mal den 6x9 mit farbkopf), aber vielleicht macht es sinn sich den kondensor genauer anzuschauen

hier findest du bedienungsanleitungen:

[url="http://www.kaiser-fototechnik.de/de/service/anleitungen/4_3_index.asp"]http://www.kaiser-fototechnik.de/de/servic...n/4_3_index.asp[/url]



gr?sse uwe[/quote]



Hallo und danke erst mal!



Werde beides probieren und das Ergebnis posten.



Gr?sse



J?rgen
Zitieren
#5
Ich hatte dieses Problem mal, als ich zu kleine, gerahmte Filter in der Filterschublade verwendete. Durch die Rahmen wurde im Au?nbereich Licht geschluckt. Schaue also auch mal in die Filterschublade, wenn dein Vergr?erer so etwas hat.

Zum Objektiv/zur Negativgr?e (was schon angesprochen wurde): Wenn du ein 50mm Objektiv hast und mit Mittelformat-Negativen arbeitest, wird das nichts. Ist es vielleicht so?



Gru? Thomas
Gruß,

Thomas
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste