Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entwicklerspindeln reinigen?
#1
Ich habe gebraucht ein paar Jobo Tanks samt Spindeln erstanden und musste feststellen, dass diese an etlichen Stellen mit einem grauen Belag ueberzogen sind. Da ich derartigen Belag von meinen S/W Prozessen nicht kenne und es sich offensichtlich auch nicht um kleine pelzige Gewaechse handelt, gehe ich davon aus, dass es der Vorbesitzer nach seinen Farbentwicklungen mit der Sauberkeit nicht so eng gesehen hat.



Nun die Frage: Wie werde ich diesen Belag los? Er laesst sich mit Muehe abwischen, aber gerade in den Spindelzuegen ist das eine haessliche Fleissaufgabe, die ich mir gern ersparen moechte. Als "Loesungsansaetze" probiert habe ich bisher Kukident (Zahnreinigungstabletten), Ethanol, Essig-Essenz und Fit-Wasser - ohne nennenswerten Erfolg.



Habt ihr noch irgendwelche Vorschlaege?





Gruesse & ein entspanntes Wochenende!

Stefan
Zitieren
#2
Hi!



Was isn Fit-Wasser?? Was esoterisches aus dem Bioladen?



Sonst w?e da noch als Klassiker der Farmersche Abschw?her, z.B. SPUR liquid Farmer 1+1+8, zu empfehlen.



Hab selber so ein paar Tr?mmer in Gebrauch, es geht beim Entwickeln nicht ab, und ?ger hats bisher keinen gemacht.



Ciao

Frank
Zitieren
#3
[quote name='Tandemfahren' post='11821' date='25-07-09, 19:51 ']Was isn Fit-Wasser?? Was esoterisches aus dem Bioladen?[/quote]



Bildungsl?cke!



Fit ist das Sp?lmittel des Ostens und ich nehme das (das gr?ne ohne irgendwelchen Duft) sogar als Netzmittelersatz, wenn ich mal kein Netzmittelkonzerntrat mehr haben sollte. Fit gibt es inzwischen auch in den alten Bundesl?dern.



Martin
Zitieren
#4
[quote name='mdeutgen' post='11822' date='25-07-09, 21:26 '][quote name='Tandemfahren' post='11821' date='25-07-09, 19:51 ']Was isn Fit-Wasser?? Was esoterisches aus dem Bioladen?[/quote]Fit gibt es inzwischen auch in den alten Bundesl?dern.[/quote]



Hallo Martin,



das "nach-Wende-Fit" hat allerdings mit dem urspr?nglichen Produkt eine wesentliche Gemeinsamkeit nicht mehr: Das DDR-Produkt war gelb.

In der Kriminalrechnik nutzbar (Luminolverst?ker) ist jedoch auch die Nach-Wende-Variante.



Bleibt anzumerken, da?in den "neuen" L?dern "Fit" ein ?nlicher Gattungsbegriff f?r Sp?li ist, wie in den "alten" L?dern "Pril".



Beste Gr??,

Franz
Zitieren
#5
Tja, so schnell outet sich der eine als "Ossi" und der andere als "Wessi" ;-) Und ich muss zugeben, dass auch ich den Begriff ab und an synonym fuer "Spuelmittel" verwende.



Aber zurueck zum Thema schmutziges Geschirr: Ich bin jetzt mit einer mehrstuendigen Kukident-Kur + anschliessender Behandlung mit einer Ex-Zahnbuerste recht erfolgreich gewesen. Den einen oder anderen Fleck gibt es zwar noch, aber insgesamt sieht die Spindel schonmal etwas vertrauenerweckender aus...



Sonnige Gruesse ausm Osdn,

Stefan
Zitieren
#6
F?r wen es interessant ist:



Schlecker hat FIT im Moment im Angebot, zumindest hier im Raum Hannover.



Und wenn die Erfolge als Netzmittelsubstitut sich partout nicht einstellen wiollen, dann kann man dmait ja immer noch das Geschirr sauber bekommen...



Martin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste