Tmax 3200 auf Iso 400 belichtet :/ - wie entwickeln ?

5 Replies, 8948 Views

Hi nochmal,



oh Verzeihung, jetzt war ich l?ger nicht da, wird wohl spu z? sein die Antwort, wie der Lateiner sagt...



?, ja, Emofin ist ein Zweibadentwickler, aber das war auch nur so als Beispiel gemeint, weil ich halt den Delta grad mit dem eingemessen hatte.



Was mit Sicherheit auch geht, wenn nicht besser (und jedenfalls feink?niger), bei "vermutlich" ?nlicher Empfindlichkeitsausnutzung ist der Brot- und- Butter- Entwickler vom Gastgeber: ATM49. Also wenns mit dem nicht klappt, klappts mit dem Nachbarn auch nicht!



Ist aber auch wieder nur ein Beispiel, halt eben eins, mit dem ich mich auskenne. Flachkristaller m?en nicht jeden Entwickler, das sollte man wissen, aber ATM49 schon.

?rigens, beim Einmessen des Ilford 3200 ist mir folgende Panne passiert:



L?ung 2 zuerst reingesch?ttet!!!, 10(!) min. nichtsahnend gekippelt und dann beim Zur?ckgie?n den Fehler bemerkt!

Statt den ganzen Sums in die Tonne zu treten, hab ich dann eben getan, als h?ten wir?s nicht--bemerkt und danach L?ung 1, und wieder L?ung 2

rein-- siehe da: steile Kurve mit 1000 ISO! W?e ein ca. +2 push geworden (N+2). Irgendwann probier ich das mal mit Bildern statt Teststreiferl. Das Korn hat jedenfalls interessant ausgesehen, nicht fein, aber auch nicht verwaschen.



Hey schon mal Krawallbilder gesehen von A.A?



Sch?es Wochenende



Frank
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08-05-2009, 02:32 PM von Tandemfahren.)

Nachrichten in diesem Thema
Tmax 3200 auf Iso 400 belichtet :/ - wie entwickeln ? - von Tandemfahren - 08-05-2009, 02:31 PM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector