Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche IR-Filter
#1
Hi,

bin auf der Suche nach einem gebrauchten IR-Filter (715er / 88A) in der Gr?e 52 cm (besser 55 cm) Durchmesser.



Hat Jemand einen g?nstig abzugeben?



Gru?
Lui
Zitieren
#2
Hallo Lui,



Zentimeter? Das wird teuer.



SCNR,

Franz
Zitieren
#3
Ich meinte Millimeter nat?rlich <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/blink.gif' class='bbc_emoticon' alt='Tongue' />



Gru?
Lui
Zitieren
#4
Habe mir jetzt einen bestellt. <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/sad.gif' class='bbc_emoticon' alt='Tongue' />



Gru?
Lui
Zitieren
#5
Nicht ?gern. IR-Filter geh?en zu den Teilen, die sich nur Leute mit echtem Bedarf kaufen. Deshalb gibt es da so gut wie keinen Gebrauchtmarkt und die Gebrauchtpreise in der Strombucht n?ern sich mehr als bedenklich den Neupreisen. Irgendwelche ePay-geilen Volldeppen bieten teilweise sogar deutlich ?ber die Neupreise hinaus.



Beste Gr??,

Franz
Zitieren
#6
Das habe ich auch leider gemerkt.



Die Bestellung ist gestern Mittag angekommen. Heliopan 715 f?r 49,95
Zitieren
#7
Guten Morgen,

meine Erfahrungen mit 3 Filmen Efke IR 820 :

Gelatinefilter Cokin vom Ilford SFX Promo Kit (695 nm)

Handbelichtungsmesser, gemessen ohne Filter, Werte ohne Korrektur auf Kamera ?bernommen

Rollfilme, vorgew?sert, Entwickler Ultrafin fl?ssig

Mitte Mai, 14:00 bis 15:30 Uhr

1.Film auf 6 DIN/3 ASA eingestellt, entwickelt wie Efke 100 -> unterentwickelt, unterbelichtet

2.+3. Film : 2-3 DIN eingestellt, Entw.zeit 30% verl?gert -> richtig entwickelt.

Blauer Himmel mit Sch?chenwolken, Sonne nicht hinter Wolken : perfekt (typisch Bl 8/ 1/4 sec).

Diesig, weisse Wolkendecke : etwa 1 Blende unterbelichtet, noch brauchbar.

Dunkle Regenwolkendecke . mindestens 2 Blenden unterbelichtet, unbrauchbar.

Film ist etwas k?nig, f?r KB w?rde ich einen richtigen Feinkornentwickler nehmen. Weshalb bei Sonne hinter Wolken diese Ergebnisse so sind weiss ich nicht, h?te eher das Gegenteil erwartet. Denke da?Dir diese Angaben f?r den Anfang helfen.

Warte mit der Beurteilung bis der Film trocken ist, efke-typisch wirkt er nass sehr d?nn.



@Mirko : Finde es toll da?Ihr diesen Film wiederbelebt habt, ist deutlich brauchbarer als SFX und Rollei, und der Preis ist sehr fair. Aber einen Kritikpunkt habe ich doch : Gerade die 3te Bestellung erhalten, 10 Rollfilme. Der erste war normal verpackt : Pappschachtel mit Em.Nr. und Datum aussen, Entw.Angaben innen, Bauchbinde mit Filmnamen bedruckt. Der 2te und jetzt die 10 Stk. kamen in den Plastikdosen vom CHM (finde ich gut), aber total "neutral" : kein Kleber auf, kein Zettel in der Dose, unbedruckte Bauchbinde. Finde ich nicht so gut, zumal in Eurem Katalog auch keine Entw.Angaben sind.

Und noch eine Idee (vielleicht Bl?sinn, bin kein Fachmann) : Soweit ich es verstanden habe ist der Efke IR ein Efke 100 mit einem Zusatzsensibilisator. Was w?e wenn man die "normalen" Sensibilisatoren weglassen w?rde ? Ich denke da an den Konica 750, der nur f?r Blau und Dunkel/Infrarot sensibilisiert war. Vorteil : man kann irgendein vorhandenes Dunkelgelb/Orange/Rotfilter nehmen, die Hemmschwelle f?r die Anschaffung des teuren Spezialfilters entf?lt, und der Filter kann beim Einstellen draufbleiben.



Gruss Waldemar Schmid
Zitieren
#8
Hallo Waldemar,



vielen Dank f?r Deine Angaben. Werden mir bestimmt weiterhelfen.



Wie leider in einem anderen Threat berichtet, habe ich den efke Ir820 mit ASA 12, 6 und 3 belichtet und ihn in Rollei RHS 6 Min (laut mehreren Aussagen) entwickelt. Absolut unterentwickelt, fast nichts drauf.



Aber danke f?r den Tip mit dem efke 100, das habe ich nicht gewusst und somit ist eine Entwicklung nat?rlich einfacher. Welchen Entwickler verwendest Du?



Welche Zeit meintest Du beim efke 100, die f?r ASA100???



Gru?
Lui
Zitieren
#9
Entwickler war Tetenal Ultrafin fl?ssig 1 + 20, Zeit mein Erfahrungswert f?r den 100er Efke/Adox. Der soll ja die Basis f?r den IR 820 sein.



Gruss Waldemar
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste