Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TriX 400 Profilm Entwicklerzeiten
#1
Hallo,



vor einigen Wochen habe ich hier 50 Kodak TriX 400 als konfektionierte Pro-Film Ausf?hrung gekauft,

bei den ersten Entwicklungsversuchen stell ich nun fest, dass die Zeiten des Adox A49 etwas zu kurz sind.



Gibt es neue Datenbl?ter,

oder hat jemand weitere Informationen?



Der Filmtr?er hat gegen?ber fr?heren Filmen auch eine andere F?bung (Leicht violett)



beste Gr??



martin-mp
Zitieren
#2
noch immer h?ge ich an dem Problem,

mir scheint der Profilm TriX erreicht keine 400 ASA,

bzw. die Entwicklungszeit der Waschzettels ist zu kurz.



A49 1+2, 20C? erg?en 11,9 min,

aber selbst nach 14 min. fehlt fast eine Blendenstufe.



Gibt es hier keine Erfahrung mit dem Thema?
Zitieren
#3
Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen dem normalen TriX 400 und dem Trix 400 als Pro-Film-Ausf?hrug?
Zitieren
#4
Der eine wird von Kodak in Kodak-KB-Dosen konfektioniert, der andere von einem anderen in neutrale Dosen.

Ist so ?nlich wie damals nur offensichtlicher: Da war in den Tura-Dosen Agfa drin.



Beste Gr??,

Franz
Zitieren
#5
[quote name='martin-mp' post='9844' date='24-10-07, 09:19 ']Hallo,



vor einigen Wochen habe ich hier 50 Kodak TriX 400 als konfektionierte Pro-Film Ausf?hrung gekauft,

bei den ersten Entwicklungsversuchen stell ich nun fest, dass die Zeiten des Adox A49 etwas zu kurz sind.



Gibt es neue Datenbl?ter,

oder hat jemand weitere Informationen?



Der Filmtr?er hat gegen?ber fr?heren Filmen auch eine andere F?bung (Leicht violett)



beste Gr??



martin-mp[/quote]



Also ich verwende diesen Film seit bald zwei Jahren und pushe ihn auf 800. (D76 1+1, 13'). Ich habe null Probleme damit.
Grüsse aus der Schweiz

Hanspeter
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste