Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Efke IR 820, Empfindlichkeit & Schwarzschild
#1
Hallo,



ich m?hte den EFKE IR 820 mit meiner Lochkamera einsetzen mit dem Brenner Gelatine IR Filter. Letzterer liegt nach meiner Sch?zung in der Dichte irgendwo zwischen meinem RG695 und einem Dunkelrotfilter R29.



Bevor ich jetzt viele Tests machen muss habe ich gehofft Ihr k?nt mir ein paar Anhaltswerte geben f?r:



1. mit welcher Empfindlichkeit hinter dem Filter kann ich meine Belichtungsreihe starten 1,5 Asa? 3Asa? 6?

2. hat jemand Erfahrungswerte bzgl Schwarzschildverhalten des EFKE IR820 ?



Danke und Gru?
Marc
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste