Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Magnifax 4 Randlichtabfall
#1
Hallo Zusammen,



habe einen Magnifax 4 und k?pfe mit starkem Randlichtabfall. Das Ganze tritt auf mit Kleinbildkondensor und 50mm Componon-S. Die Unterschiede von Mitte zu Rand betragen sicherlich locker eine halbe Blende, wenn nicht sogar mehr.

Hat jemand eine Idee an was das liegen k?nte?

Die Ausrichtung des Vergr?erers sieht soweit ok aus, zumindest laut Wasserwaage. Eine 150W Opallampe is auch drin und auch die Kondensoren sitzen am richtigen Platz. Weitere Justagem?lichkeiten entziehen sich meiner Kenntnis.

Wat nu?



Danke f?r etwaige Hilfe!!



Gru?
Timo
Zitieren
#2
Hallo Timo,



die Opallampe muss ggf. in der H?e (Abstand zum Kondensor) justiert werden.



Gru? Wolfgang
Zitieren
#3
bei welcher Blende misst Du ?
Zitieren
#4
Guten Morgen,



erstmal danke f?r die Antworten. Das mit dem Justieren der Lampe klingt erstmal recht gut, allerdings finde ich keine Justagem?lichkeiten an dem Ding. Der Sockel in den die Birne eingeschraubt wird scheint mir fest zu sein.

Mirko, ich vergr?ere meistens bei Blende 5,6, das ist um zwei Stufen abgeblendet.



Gru?
Timo
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste