Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Optimales Papier f?r Lochkameraexperimente?
#1
Hallo,

bisher habe ich nur Rollfilmlochkameras, m?hte aber nun ins Grossformat einsteigen.

Da das FOMASPEED 214 ja wohl nicht mehr lieferbar ist suche ich nach einer Alternative.

Hat jemand eine Alternative, eventuell mit ISO Angabe etc. ?



Ciao

Klaus
Zitieren
#2
Hallo Klaus,



meinst Du das Fomaspeed 412 ?

Dann kam es Dir sicher auf den d?nnen Tr?er an der das Umkopieren hinterher vereinfacht hat.



Sehr gut ist der ADOX Displayfilm ("Transparentes Fotopapier" im Katalog auf Seite 7) geeignet.

Ist nicht so teuer wie "echter" Film, Kann bei Rotlicht eingelegt und verarbeitet werden und hinterher wegen des v?lig klarem Tr?ers perfekt umkopiert werden.



Hier die Beschreibung:



Fotopapieremulsion auf klarem Filmtr?er.

Ideal um Negative oder Dias auf diesen Film

zu vergr?ern. Entweder als Display oder als

Zwischennegativ f?r alternative Printtechniken.

Diese Emulsion ist nicht so feink?nig wie

der ORTHO 25 Film da es keine echte

Filmemulsion, sondern eine Papieremulsiuon

ist. Sie eignet sich daher prim? zum

Vergr?ern von Negativen.

Der ORTHO 25 ist ein echter orthochromatischer

Film mit extrem hoher Aufl?ung.

Dieses Material wird bevorzugt zum Kontakten

der Negative eingesetzt.

Das transparente Fotopapier verh?t sich wie

Fotopapier und kann ganz normal bei Rotlicht

in der Schale verarbeitet werden- aber bitte

vorsichtig, sonst zerkratzt es !

Zur gezielten Kontraststeuerung kann man mit

verschiedenen Verd?nnungen experimentieren.

Das Papier hat ca. 50 ASA und kann auch

als Aufnahmematerial eingesetzt werden

(z.B f?r Lochkameras). Die Empfindlichkeit

ist abh?gig vom Rotanteil im Licht. Am

Belichtungsmesser einzustellen ist i.d.R. ein

Wert zwischen 6 und 25 ASA.



Preise Stand 1.5.2007:

Artikel Code Netto Brutto

Internegativ 4x5“•10 Blatt ADP45 3,00 3,57

Internegativ 8x10“•10 Blatt ADX81 12,00 14,28

Internegativ 24x30cm •10 Blatt ADX24 15,00 17,85



Gr??,



Mirko
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste