ADOX CMS 20: Weisse Flecken auf Negativen

2 Replies, 8475 Views

Hallo zusammen!



Habe mir einen ADOX CMS 20 zum Testen geholt und bin auch soweit begeistert von dem Film (Sch?fe, K?nigkeit, Grauwerte, etc.)



Jetzt kommt aber erst das grosse Problem:



Auf den Negativen sind viele weisse (!!!), unregelm?sige Flecken. Teilweise sehr gross. Und ich weiss nicht, was das ist und woher das kommt... :-(((



F?r Pinholes sehen die mir zu unregelm?sig und zu teilweise zu gross aus.



Dieses Problem hatte ich schon bei einem anderen Dokumentenfilm (Gigabitfilm) und habe auch dort keine L?ung gefunden.



Hat jemand eine Idee?



Wenigsten weiss ich jetzt, dass man den Film in Photoshop sehr gut ausflecken kann...



Gruss



PM
K?nte es sich um die gef?rchteten Kalkflecken handeln ? <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/ph34r.gif' class='bbc_emoticon' alt=':ph34r:' />



Gr??,



Mirko
Hi Mirko!



> K?nte es sich um die gef?rchteten Kalkflecken handeln



Wodurch zeichnen sich die denn aus?





Ich glaube, dass sind keine Kalkflecken. daf?r sind die R?der einfach zu scharf.



Ich habe ferner alle Chemikalien mit destiliertem Wasser angesetzt. W?serung erfolgte mit Leitungswasser, Netzmittelbad (1-3 Minuten) war dann wieder mit destiliertem Wasser. Ich kann auf der Oberfl?he der auch keine Ablagerungen oder ?nliches erkennen.



Tippe entweder auf Stoppbad (doch Pinholes?) oder auf Fixierbad (Zu hoch konzentriert und lange - 3 Minuten - fixiert.)...



Wo gibt es dann mehr Infos ?ber die Kalkflecken?



Gruss



PM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector