Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ADOX Fineprint Vario Classic FB
#1
Hallo miteinander,



ich habe gerade die erste Packung des o.g. Papiers ge?fnet. Ein Grund zum Kauf war f?r mich der beworbene "280 g-Tr?er".

Nachdem ich ds erste Blatt in der Hand hatte, mu?e ich allerdings mehr an die (un)seligen Single-Weight-Paper denken. Von der Haptik des Papiers bin ich echt entt?scht. Habe ich irgend etwas mi?erstanden?



Danke f?r Hinweise



Rainer
Zitieren
#2
Vielleicht eine Verwechslung? Mir wurde zum Beispiel neulich eine Packung mattes statt gl?zendem Papier zugeschickt.
Zitieren
#3
Rainer,



dazu kann ich leider nichts sagen.

Es ist f?r mich nicht nachvollziehbar warum Dich der Tr?er an einen 90g Tr?er erinnert.

Egal ob gl?zend oder matt- das Tr?ergewicht ist dasselbe, verwechseln kann man da nichts.



Es gibt etwas d?nnere Tr?er (Foma, Ilford) die haben dann 180g aber auch das ist sp?rbar st?ker als single weight.



Den alten 300g Polywarmton Tr?er gibt es seit 2 Jahren nicht mehr.

Der Unterschied ist allerdings vom Gewicht her schwer festzustellen da nur sehr gering.



Was Du in den H?den h?st ist derzeit der schwerste Barytpapiertr?er auf dem Weltmarkt.



Hast Du schonmal an aufziehen gedacht ?



Gr??,



Mirko
Zitieren
#4
Hallo miteinander,



zun?hst einmal Danke f?r die Antworten. Die ganze Geschichte war folgende: in der vergangenen Woche war ich zu einem Kongress in Berlin und habe die Gelegenheit genutzt, im Laden vorbeizuschauen. Laden und Papier kannte ich biher nur aus dem Internet. Die optische Qualit? der Probeprints auf ADOX gefiel mir sehr gut (Schw?zen, Bildton etc.), ich habe die Bilder allerdings nicht aus der Mappe genommen. Zu Hause kam dann... siehe oben <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/huh.gif' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />



@Mirko: mir gelingt es leider nicht immer, ironische ?ertreibungen in mails 'r?berzubringen, ein Smiley w?e vielleicht sinnvoll gewesen. 90g-Papier ist nat?rlich wirklich eine andere Kampfklasse. Vielleicht habe ich einfach zu viel erwartet, der direkte Vergleich mit einem Blatt Kentmere VC Fineprint in 190g hat mich aber schon ?berrascht, letzteres f?hlt sich tats?hlich st?ker an.



Vielleicht t?te ich mal ein Blatt ADOX ein und schicke es Dir zu (f?r den Fall da?tats?hlich eine Verwechselung passiert ist)?



Erst einmal noch ein sch?es Wochenende



Rainer
Zitieren
#5
Rainer,



Warum bedienst du dich nicht einer Briefwaage und misst nach?



anthony
Zitieren
#6
Hi anthony,



hab ich als erstes gemacht (Taschenwaage mit 0,01g Aufl?ung). Zwei gleich gro? St?cke ADOX und Kentmere hatten das selbe Gewicht.



Rainer
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste