Kiev 80,88 6x6 Mittelformat

0 Replies, 81788 Views

> Hallo Claudius,

>

> zuerst: Ich habe keine 88, ich habe eine 60.



Die kannte ich damals zur Zeit der Anschaffung meiner 88 nicht. Auch h?te ich mich damals an den fehlenden Wechselmagazinen gest?t; heute sind die mir nicht mehr so wichtig.



> > - recht schlechte Suchermattscheibe (dunkel)

> Das gibt es bei den Schweden auch. Nur ist die Funzelscheibe da schon

> teurer als z.B. die hellere Rolleischeibe f?r die 88/60 bei Baier.

> Man mu?halt in der Lage sein, eine Mattscheibe zu tauschen und zu justieren.



Das ist interessant; Baier(?) ist also eine Bezugsquelle f?r alternative Mattscheiben.

Muss ich mir mal ansehen.



> Mal ehrlich: Wer sich einen MF-W?rfel ans Auge halten will... der soll das tun.

> Den Arzt rufen dann die umstehenden Passanten:-)



Was auch immer Du jetzt damit meinen magst ...



> > Was spricht dagegen, das mit zwei getrennten Kn?fen zu machen?!

> Nichts. Es verkompliziert die Knips nur noch mehr (und die Sowjets waren

> mit der Knips schon an der Grenze ihrer Industrieproduktion angelangt).

Das will ich nicht bestreiten.



> Was spricht dagegen, einfach die Bedienung der Kamera zu lernen?



Nichts. Damit habe ich auch keine Probleme. Nur bleibt ein mies konstruiertes Ger? trotzdem ein mies konstruiertes Ger?.

Ich wei? wie ich die Kiste zu bedienen habe, sie ist seit '91 von einem wohl schon defekt gekauften Magazin abgesehen auch bislang defektfrei geblieben.



> Bei bestimmten Nikons zetert auch keiner, weil der Schnellschalthebel

> im Auge stecken mu? ehe der Beli geht nur weil man Links?ger ist.



Habe keine Erfahrungen mit Nikons, au?r den Eindruck, da?sie mir als KB-SLRs zu klobig w?en.





> > - ungleichm?iger Filmtransport (auch wenn man alles richtig macht).



> Das machen meine dstl. Hassi-Magazine auch. Und zwar auch noch,

> *nachdem* sie aus Ahrensburg zur?ck waren. Auch meine privaten

> Rolleis zeigen diesen Effekt, meine K-60 eh.

> St?t es? Gibt es ?erlappungen?

> Falls nein: So lassen, geht beim Rollfilm im Prinzip nicht anders.

> Die Pentacon-Six versucht es, scheitert aber auch.

> Bei meiner K-60 bekomme ich reproduzierbar 13 Bilder von der 120er-Rolle.

> Und das finde ich eigentlich ganz h?bsch.



Akzeptiert. ?erlappungen gibt es nur, wenn beim Filmeinlegen geschlampt wird. Wer macht das schon? Ich etwa?!



Immerhin merkt man, da?die Ukrainer eine wirklich perfekte Kopie der Hasselblad geliefert haben - sie haben auch die Fehler kopiert.



> > - bei langen Belichtungszeiten (bis 1 sec) muss Ausl?er solange

> > gedr?ckt bleiben, bis Ausl?ung beendet,



> Hm. Du hast noch nie eine V-Hassi in den Fingern gehabt?



Nein, auch noch nie 'ne andere.



> Bei der geht n?lich der Hilfsverschlu?dann zu, ehe das Ding vorne

> im Objektiv fertig ist.

> So gesehen, scheint die K-88 erstaunlich konsequent der Bedienphilosophie

> der Schwedenkamera zu folgen.



Das klingt ja schauderhaft. An sich sind ja Zentralverschl?sse im Objektiv 'ne reizvolle Angelegenheit, zumindest wenn man Blitze verwendet (was ich vermeide).



Das von mir geschilderte Verschlussverhalten habe ich erst vor einiger Zeit festgestellt (lange Belichtungszeiten habe ich bislang mit der Kiev nicht gebraucht, nun kam ein neues Sujet) und ich dachte zun?hst, da?die Gute den L?fel abgegeben hat, als ich das Magazin abnahm und den offenstehenden Verschluss bemerkte. Da war ich mit 'ner Handvoll noch nicht belichteter Filme in einer Industrieruine unterwegs und ann?ernd gleich zu Anfang f?lt die Kiev aus - Grr.



> Alles in allem habe ich mir damals bewu? eine 60 gekauft, weil die

> viele der Designkr?cken eben nicht hat: Sucherlupen-Maske: Serie,

> Filmtransport/Verschlu? Zwei Kn?pe, Filmtransport: Einmal einstellen

> langt zu, Hilfsverschlu? Entf?lt.

> Daf?r habe ich eben keine Wechselmagazine und zum Preis eines

> Lichtschachtsuchers bei Hasselblad mein komplettes System

> erstanden.



Preislisten von Hasselblad k?nte man wegen der gro?n Zahlen darin auch f?r Telephonverzeichnisse halten.



> Zu den Linsen: (...)

> - 180er-Sonnar: *Der* Grund f?r Knipsen mit P-Six-Anschlu?



F?r meine Mamiya 645 habe ich auch einen P-Six-Adapter; mal sehen, wann mir so ein Schmuckst?ck ?ber den Weg l?ft.



> - 250er-Jupiter: Mein unverg?tetes braucht die Geli, ist aber dann ab 5.6 gut.

> Und gibt mit dem WEP-Konverter ein tadelloses 6.x/500 ab.



Habe ich noch nicht sonderlich lange, aber der erste Eindruck ist gut. Notfalls kann man mit dem Teil auch irgendwelche L?tlinge erschlagen.



> Nicht vernachl?sigen darf man bei den Schlitzverschlu?nipsen,

> da?eine gro? St?quelle rausf?lt: Unterschiedlich laufende Verschl?sse

> in den Objektiven.



Das kann einem wohl auch bei einer der sch?sten Mamiyas ?berhaupt passieren - der C330.



> Deshalb flogen meine drei dstl. Scherben (olles 50er, 80er und 150er)

> ab in den Service. Frag' nicht nach den Kosten.



Ich werde mich h?ten.



> Andererseits ist der ziemlich b? konstruierte Verschlu?einer K-88, wie

> auch der einer 1000er oder 1600er Hassi alles andere als dauerstabil

> und bedarf Zuneigung und Pflege.



Ich kenne ja nur die Kopie und bin erstaunt, da?der ?berhaupt funktioniert.

Sch? sind die Lichtreflexe auf dem Verschluss, wenn das Magazin Lichteinfall hat; die seltsamen Effekte auf den Negativen musste ich ersteinmal deuten lernen - zumal das erste Magazin, bei dem dieser Effekt auftrat, auch noch eine grottige Filmplanlage hatte und ich das damals alles ?berhaupt nicht durchblickte.



> Im Vergleich zur Rasselkrach w?rde ich mir f?r zuhause wieder eine K-60

> kaufen. Die kann ich selber flicken, falls mal etwas sein sollte.

> Das traue ich mich bei der kruden Konstruktion einer K-88 aber nicht.

> Und enorm unschlagbar kosteng?nstig ist das K-60/P-Six-Linsen-Zeugs auch.

> Tauglich obendrein und man hat es nicht mit diesem h?lichen APS-MF

> an der Backe zu tun.



Wenn ich was kleines will, nehme ich meine Pentax ME Super. Nix APS, nix MF, aber fein und klein.



Die K88- und (sofern ich denn welche haben werde) P-Six-Linsen sind f?r mich ein Grund, die an der Mamiya 645 zu verwenden. Der Adapter sei Dank ist das kein Problem.

Leider unter Verlust der Blendensteuerung, aber damit kann ich leben.



Ob ein K88-Mamiya-Adapter irgendwelche Marktchancen h?te? Sowas habe ich noch nie von irgendwem angeboten gesehen; meinen hat ein Feinmechaniker in meinem Auftrag angefertigt.



> Querformat? Gibt's nicht. So einfach ist die Welt.



Handelt es sich nicht vielmehr um eine Kugel?



> Beste Gr??,

> Fr(Rechtecke sind vergewaltigte Quadrate)anz



Mein Photopapier hat immerhin auch etwa vier Ecken. Und gr?? zur?ck.



---

Nachtrag: Das Ding hier mag keine zitierten Zitate. Daher die Spitzklammern.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12-04-2006, 11:56 AM von Claudius.)

Nachrichten in diesem Thema
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Guest - 10-04-2006, 08:03 AM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Guest - 10-04-2006, 10:02 AM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Samuli Schielke - 10-04-2006, 10:23 AM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Philipp Reichmuth - 10-04-2006, 11:27 AM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von mephisto - 10-04-2006, 01:35 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von mephisto - 10-04-2006, 01:46 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Guest - 11-04-2006, 08:32 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Samuli Schielke - 11-04-2006, 09:44 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von cfb_de - 11-04-2006, 10:13 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Claudius - 12-04-2006, 11:44 AM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Guest - 12-04-2006, 03:34 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Claudius - 12-04-2006, 04:17 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Philipp Reichmuth - 12-04-2006, 11:35 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von mephisto - 13-04-2006, 08:12 AM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Claudius - 13-04-2006, 08:52 AM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Schwedenstahl - 24-04-2006, 08:19 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von mephisto - 05-05-2006, 10:35 AM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Guest - 08-05-2006, 02:16 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Schwedenstahl - 08-05-2006, 03:32 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von tlapam - 26-06-2006, 06:22 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von dr.bue - 23-07-2006, 09:07 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von cfb_de - 24-07-2006, 12:23 AM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von mephisto - 15-10-2006, 02:38 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von druidentor - 09-02-2007, 08:27 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Wolfram - 02-10-2009, 05:52 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von MarcS - 02-10-2009, 09:13 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Wolfram - 03-10-2009, 12:07 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von MrZylinder - 20-11-2009, 02:47 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Wolfram - 20-11-2009, 03:04 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von MrZylinder - 20-11-2009, 08:13 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Wolfram - 20-11-2009, 09:41 PM
Kiev 80,88 6x6 Mittelformat - von Guest - 18-04-2006, 10:23 AM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector