Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rodinal
#1
Im Fotoimpex Katalog habe ich gelesen, dass A&O den Rodinal Entwickler zum achtfachen Preis wie bisher liefern will. Wie ist das begr?ndet? So werden sie sicher nicht viel verkaufen. Ich kann nicht glauben dass das wahr sein soll?
Zitieren
#2
Moin,



bisher habe ich noch kein von A&O gefertigtes Rodinal im Handel gesehen. Warten wir doch erstmal ab, wieviel es dann wirklich kosten wird. Wenn es dann wirklich so teuer wird, kann man immer noch schreien oder zu einem Ersatzprodukt greifen. Wie sie das begr?nden ist einfach: sie wollen (und sogar m?ssen) Geld bei der Herstellung verdienen. Au?rdem sollte man bedenken, dass man mit einem halben Liter Rodinal mindestens 50 Filme entwickeln kann.



Tsch?ss

Frank
Zitieren
#3
Nimm doch R09. Ich habe keinen Unteschied zum Rodinal feststellen k?enn. Da R09 aber so dunkelschwarz ist, habe ich bisher bei vergleichbarem Preis Rodinal genommen. Schon bei 50% Aufpreis w?rde ich Calbe-Chemie einsetzen.
Bleibt dran, am Sucher.



--Uwe
Zitieren
#4
Das mit dem Preis ist einfach zu erkl?en.

Fr?her hatten wir eine zuverl?sige Quelle die preisg?nstig geliefert hat.

Mit der Pleite der Agfa Vertriebsgesellschaft wurden allen diesen Quellen alle Konditionen auf die Liste gestrichen.

A&O steht noch auf etwas tapsigen F?ssen in dem f?r sie neuen Markt und streckt vorsichtig das N?chen in den Wind. Der bl?t von allen Seiten scharf und da haben sie sofort ertsmal die Nase wieder eingezogen und bieten jetzt vorerst zu alten Agfa Deutschland H?dlerpreisen an.



Ausser Foto Kleckermann in Kleinpoppelsdorf hat aber niemand bei der Agfa zu "standard" H?dlerkonditionen bezogen.



Die werden sehr bald merken dass man so nichts absetzen kann und mit dem Preis auf ein Niveau herunterkommen das es uns erm?licht wettbewerbsf?ig zu den vergleichbaren Produkten der anderen Hersteller (wer kauft schon Neutol NE zu 12 EUR die Flasche ??) anzubieten.



Es muss ja nicht so g?nstig sein wie vor der Agfa Pleite aber 8x teurer ist auch etwas ?bertrieben. Irgendwo dazwischen m?sste man sich treffen.



Mittelfristig badet man aber sicher seine Filme mit Classic F09, ADOX APH09 und seinen Artverwandten preislich attraktiver.



Solange wie aber noch Agfa Restbest?de durch den Markt geistern k?nen, wir unm?lich 12 EUR in unsere Liste drucken und deshalb haben wir vorerst mit dem auslisten begonnen.



Gr??,



Mirko
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste