Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welcher Film kommt dem ORWO NP 20 am n?hsten?
#1
Liebe Kollegen,



ich habe gerade ein paar Bilder aus DDR-Tagen vergr?ert, die Tonalit? des ORWO-Materialsist einfach anders, als die des derzeit von mir verwendeten Ilford-Materials.

Gibt es eigentlich noch einen Film, der so ein bisschen erdig-kr?tig wirkt wie der ORWO, insbesondere gute Schattendifferenzierung und helle Gr?nwiedergabe und diese Plastizit?.



Danke und sch?e Feiertage



Henning
Zitieren
#2
Henning,



vielleicht Fortepan 100, oder noch besser Svema FN 64, Tasma FN 64 (bei Retrophotographic Ltd.), die Filme sind aber alle technisch schlechter als ORWO.



Roland
Zitieren
#3
Hallo Roland,



vielen Dank f?r die schnelle Antwort.

Was hei? eigentlich "technisch schlechter" und wo bekomme ich die Filme, bis jetzt habe ich die Namen noch nicht einmal geh?t.



Gru?


Henning
Zitieren
#4
Google > Suchwort "Retrophotographic Ltd" > klick > Antwort



[url="http://www.retrophotographic.com/"]retrophotographic[/url]



Da prangt dann gro?das Logo des Gastgebers hier, vielleicht liegt auch was in Berlin.



Gr??

Ronald (nicht Roland)
Zitieren
#5
Retro ist auch ausverkauft mit Tasma.



Der Film kommt an den CHS 100 von ADOX nicht ann?ernd heran.

Der CHS 100 bietet alles das was Du beim NP20 suchst und war schon zu DDR Zeiten als efke 100 dem ORWO ?berlegen.

So zumindest die Meinung vieler Fotografen die sich immer efkes aus Ex Jugoslawien haben organisieren lassen.



Versuchs mal mit CHS 100.



Gr??,



Mirko
Zitieren
#6
Henning,



Efke (nee hei? ja jetzt Adox, gibt es hier) ist gut, ich habe ihn Dir aber aus einem Grund nicht empfohlen, der Film wirkt wirtschaftswunderm?ig s??ich und genau das war ORWO eben nicht.

Forte bekommst du ab 24 DIN hier als Classic, oder wenn es der 100er sein soll bei B... aus der Oberpfalz.

Die anderen Svema und Tasma eher bei retrophotographic, oder halt irgendwo in der ehemaligen UdSSR.

Qualitativ schlechter hei? Kratzer, Gu?ehler usw..
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste