Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich m?hte alten Orwo Farbfilm NP24 entwickeln
#1
Hallo,



ich habe einen alten belichteten Orwo Farbfilm NP24 gefunden, da es warscheinlich alte Familienaufnahmen on vor 1989 sind m?hte ich gerne versuchen den zu entwickeln zu lassen. Gibt es da Aussicht auf Erfolg?? Ich habe selber keine Ahnung von Farbentwicklung. Ist C41 der richtige Prozess??



Vielen Dank
Zitieren
#2
hallo, probier doch mal die website www.super8.nl . dort ist jemand der erfahrung mit alten prozessen hat und solche sachen auch entwickelt. c 41 ist sicher falsch. wenn mangoogelt kann man aber auch die orwo rezepte finden und den entwickler selber ansetzen, wobei das bei einem film sicher wenig sinn macht.



gruss



marwan
Zitieren
#3
Hallo Lars!



NP heisst "Negativ Panchromatisch", ist also Schwarzweissfilm.



Oleksander
Zitieren
#4
Hallo,



ich habe einige Seiten aus dem ORWO- und AGFA-Handbuch verpedeefft, zum Download ein Login auf silberphotographie bei mir anfordern. Gibts gratis. <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/blink.gif' class='bbc_emoticon' alt='Rolleyes' /> Da gibts ?brigens noch viel mehr Informationen zum Daunlooden. <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' class='bbc_emoticon' alt='Big Grin' />



Beste Gr?? und Gut Licht!





Ralph <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/cool.gif' class='bbc_emoticon' alt='B)' />
Zitieren
#5
War der NP24 nicht das Orwo-?uivalent zum Ilford FP4?
Zitieren
#6
Du hast Recht Olexander, die Bezeichnung des Farbfilms ist NC21. Die Orwo S/W habe ich gestern entwickelt (Orginalentwickler ORWO). -Neben dem gefundenen Farbfilm waren es auch drei S/W-



Das Ergebniss: sehr dichte Negative, so dicht das ich bisher noch keinen Papierabzug hinbekommen habe der einigermassen aussieht. Ich ?berlege ob Farmerscher Abschw?her eine M?lichkeit w?e? Hat da jemand Erfahrungen?? Mehr Kontrast bringt der warscheinlich auch nicht raus oder?



Mit dem Farbfilm NC21 bin ich immer noch etwas ratlos.



Danke
Zitieren
#7
Ich habe bei silberphotographie.de gerade das Datenblatt f?r die Entwicklung des NC21 gefunden; Entwicklungsatz C5168.



Jetzt werde ich mal schauen ob es den noch irgendwie gibt, als Nachbau oder orginal... (habe leider noch nie Farbe entwickelt... bin gespannt)
Zitieren
#8
Lars,



ich habe Entwicklersatz von Swema, lohnt sich eher nicht Dir das aus Ukraine zuzuschicken, ist auch nur ?nlich nicht identisch.

Probier einfach C41, oder Schwarzweiss und dann musst Du bei Schwarzweiss Farbstoffe ausbleichen und beh?tst Silberbild.



Gruss



Oleksander
Zitieren
#9
Hallo Oleksander,



ich habe auch noch ein paar alte ORWOS, was w?rde das denn kosten, wenn Du den Kit mir verkaufst.

Schreib mir doch mal deine Addresse auf und ich schicke dir das Geld per Post, wenn du so etwas beschaffen kannst.



Richard
Zitieren
#10
Jungs macht das per Mail aus, sonst r?mt man euch die Bude leer.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste