Adox Creativ Printfilm und Amaloco 74?

0 Replies, 10789 Views

Hallo zusammen,



hat jemand Erfahrungen mit dem Adox Creativ Printfilm (Lithfilm mit Halbtonwerten auf klarem Tr?er) und Amaloco 74? Geht diese Kombination - oder hat jemand sogar Entwicklungszeiten f?r mich?



Alternativ k?nte ich noch auf D-76 ausweichen.



Sch?e Gr??



Dietmar Waschke
Sehr viele Emulsionen von Filme gehen in AM74 (Amaloco) mit den Zeiten rund 5:00 Min. bis 6:00 Min. 1+7 bis 1+9.



Wenn das ADOX Material ?nlich ist als Maco GPF w?e es etwas einfacher sein.



beste Gr?sse aus Holland,



Robert
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05-11-2005, 12:21 PM von Mirko Boeddecker.)
Lieber Dietmar,



cih bin selber gerade dabei, Adox Printfilm einzutesten, alledrings mit anderen Entwicklern (Moersch Tanol, Rodinal, Fomadon LQR, Foma Umkehrkit - Testergebnisse folgen bald hier im Forum), und waehrend ich fuer Amaloco 74 spezifisch nichts sagen kann, kann ich generell sagen, dass der Printfilm nur sehr kurze Entwicklungszeiten noetig hat, bei rodinal reichen ein Paar Minuten, bei Tanol auch viel weniger als bei anderen Filmen. Ich wuerde dir empfehlen, den Ersten Abzug auf Sicht zu entwickeln (man kann den Film ja in Rotlicht verarbeiten. Keine Spur von Schleier!), damit du siehst, wieviel das Bild tatsaechlich braucht.



Samuli
"No photograph ever was good, yet, of anybody - hunger and thirst and utter wretchedness overtake the outlaw who invented it! It transforms into desperadoes the meekest of men; depicts sinless innocence upon the pictured faces of ruffians; gives the wise man the stupid leer of a fool, and a fool an expression of more than earthly wisdom." (Mark Twain)



http://www.samuli-schielke.de/foto.htm
Hallo und vielen Dank f?r die Antworten.



Der Film ist - dank der positiven Resonanz hier - bestellt und ich werde die Ergebnisse auch mal hier hinterlegen (kann ein paar Tage dauern)



Besten Dank



Dietmar Waschke
Hallo Forum ;-)



habe ja Ergebnisse versprochen...bin am Wochenende endlich dazu gekommen den Film auszuprobieren. Dabei habe ich mit einer Verd?nnung von Amaloco 74 von 1:15 bei einer Entwicklungszeit von 5:00 (ca 20 Grad) Minuten gute Ergebnisse erzielt. Entwickelt wurde in einer Schale mit wenig Bewegung.



Dies kann als Anhaltspunkt f?r eigene Versuche dienen.



Besten Dank nochmal



Dietmar Waschke



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector