"Stabile" Kombination SW-Film und Entwickler

0 Replies, 13712 Views

Hallo,

bei den Filmen kann ich mich meinem Vorschreiber anschlie?n, ebenso sind APX 100 und 400 gut zu gebrauchen. Was allerdings deine Temperatuspanne angeht, so kann ich dir sagen das 16?C zuwenig ist, da werden die Entwicklersubstanzen inaktiv d.h. die chemische Reaktion stoppt fast bis zum Stillstand. 18?C sollten es schon sein. Falls du mit normalem Entwickler wie ID 11 oder Rodinal arbeiten m?htest, solltest du bei den Herstellern um Rat biten wenn deine Temperatur in Richtung 28?C geht. Da kann es durchaus notwendig sein Mittel zur Schleierverh?tung oder Schichth?tung einzusetzen. Fr?her gab es Tropexal von Agfa f?r diese F?le. Ich denke aber der Tetenal Beratungsdienst ist dir da gerne behilflich. Vor allem Dingen weil sonst die Entwicklungszeit zu kurz wird und sich dann nur noch mit Maschinenentwicklung halten l?t.



Gru?J?rgen <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/biggrin.gif' class='bbc_emoticon' alt=':rolleyes:' />

Nachrichten in diesem Thema
&quot;Stabile&quot; Kombination SW-Film und Entwickler - von hambo - 10-10-2005, 08:15 PM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector