Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fomapan R100 in 120?
#1
Mirko,



ich habe grade mit Erstaunen entdeckt, das der R100 nicht als Rollfilm erhaeltlich ist (auch die Spec-Sheet bestaetigt das). Steht eine 120er Version ueberhaupt zur Debatte oder ist der Markt zu klein, technische Schwierigkeiten im Weg?



An alle: ;-)



Hat mal jemand von euch einen Scala durch das Foma-Kit geschleust?



Meine Versuche mit dem modifizierten E6 (TTE6-Kit, Sepiatoner als Umkehrbad anstelle des CD) haben mich irgendwie auf den Geschmack gebracht. Irgendwie. <g>
Und weg,

Roman
Zitieren
#2
Hallo Roman,



Du meinst den 100er Reversal Film richtig ?



Den wird es von Foma nicht geben. Rollfilm wird auf anderen Tr?er gegossen als KB Film und deshalb kann man nicht einfach einen anderen Film schneiden sondern m?sste einen komplett neuen Film giessen.

Der Markt gibt das aber nicht her.

Versuchs doch mal mit dem efke 100. Der ist auch auf klarem Tr?er und kann im Foma oder Kodak Kit zum Diafilm umkehrentwickelt werden. Verglichen mit dem Foma hat er zwar etwas gr?eres Korn- ist jedoch Grauwertreicher, effektiv 100 ASA empfindlich und sch?fer.



Gru?



Mirko
Zitieren
#3
Mirko,



[quote name='Mirko Boeddecker' date='Jul 26 2004, 08:18 AM']

Du meinst den 100er Reversal Film richtig ?

[/QUOTE]



Yep.



Zitat:Den wird es von Foma nicht geben. Rollfilm wird auf anderen Tr?er gegossen als KB Film und deshalb kann man nicht einfach einen anderen Film schneiden sondern m?sste einen komplett neuen Film giessen.



Das ist mir klar... alleine der zweiseitige Guss zum ist aufwendig.



Der Markt gibt das aber nicht her.

[/QUOTE]



... noch. Kann morgen schon wieder anders aussehen.



Zitat:Versuchs doch mal mit dem efke 100. Der ist auch auf klarem Tr?er und kann im Foma oder Kodak Kit zum Diafilm umkehrentwickelt werden.



Ich werde es erwaegen. Und auch mal einen Scala durchziehen.



Zitat:Gru?



Mirko



Danke,

Roman



-da gibt man sich solche Muehe mit dem Quoting... ;->-
Und weg,

Roman
Zitieren
#4
du bist mit den open und close tags beim quoten durcheinandergekommen....



immer
Zitat:zitat
verwenden.



fehlt ein close tag oder ist ein open tag fehlerhaft geht alles schief....
Zitieren
#5
mift: jetzt hats nat?rlich gefunzt und Ihr seht die syntax nicht <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/dry.gif' class='bbc_emoticon' alt=':lol:' />



eckige klammer auf quote eckige klammer zu text eckige klammer auf / quote eckige klammer zu



<img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/wink.gif' class='bbc_emoticon' alt='Wink' />
Zitieren
#6
Ich bin da primitiver gestrickt und nutze die Buttons oben in der Kopfzeile. Das geht
Zitat:ganz gut
, wenn man gelernt hat, da?der alte 4er Natrape immer wieder an den Anfang des Postings zur?ckspringt.



:-)

Franz, heute stolz wie Oskar:-)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste