Svema und Tasma Filme

0 Replies, 23876 Views

Oleksander,



Du empfiehlst Negafort f?r die Svemas, ich habe gerade aus der Ukraine noch "etwas" Nachschub bekommen.

Gibt wirklich gute Negative, sch? feink?nig, wenigstens f?r Svema-Verh?tnisse, und ziemlich scharf, im Grunde so ziemlich das beste was ich bis jetzt hatte.

Allerdings kommt der Film zu steil, meine Tests ergaben, Film (FN 64) eingepr?te Zeit 7 Min, entwickelt in Negafort 6 Min.



19 DIN kopierbar auf weiches Papier aber schon sehr dicht

22 DIN gut auf weiches Papier kopierbar

25 DIN l?t sich fast auf normal kopieren, dann saufen aber die Schatten ab



Soll ich jetzt verk?rzen auf 4-5min, oder bezog sich deine Angabe auf 1+1 verd?nnte Arbeitsl?ung, oder lieber bei 22 DIN auf weich kopieren, ist das russische Papier etwa weicher als im sonstigen Europa.

Jedenfalls sieht mir das aus, als h?te ich ?berentwickelt und gar nicht knapp, wobei eure Svemas anscheinend ziemlich hart werden, wenn man das tut, d.h. dann doch da?pushen nicht m?lich ist, was ich eh nicht vorhabe.

Werde den Negafort mal an anderen Filmen ausprobieren, wie mir scheint, ist der gar nicht schlecht.



Danke Roland



PS: Schon die neuen Preise f?r die Tasmas gesehen, jetzt kosten die nur noch 1,30 - sieht aus als h?te dein Protest wirkung gezeigt

Nachrichten in diesem Thema
Svema und Tasma Filme - von Guest - 29-06-2004, 10:05 PM
Svema und Tasma Filme - von Guest - 08-07-2004, 09:39 AM
Svema und Tasma Filme - von Abi - 23-01-2005, 09:42 PM
Svema und Tasma Filme - von Guest - 24-01-2005, 09:33 PM
Svema und Tasma Filme - von Guest - 28-01-2005, 09:09 PM
Svema und Tasma Filme - von Mirko Boeddecker - 29-01-2005, 10:27 AM
Svema und Tasma Filme - von Guest - 06-02-2005, 04:47 AM
Svema und Tasma Filme - von Guest - 06-02-2005, 05:53 AM
Svema und Tasma Filme - von Guest - 06-02-2005, 11:49 AM
Svema und Tasma Filme - von Guest - 25-04-2005, 08:01 PM
Svema und Tasma Filme - von Guest - 25-04-2005, 11:25 PM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector