Farbkopf Color 3

0 Replies, 14404 Views

...und nachdem ich auch mit einem Color3 Kopf an einem Meopta Opemus 6 arbeite, hier noch die Bedienungsanleitung nachgeliefert (obwohl alles ohnehin recht klar ist):

Also: Stecker vom Trafo wird an der Belichtungsuhr angeschlossen, Stecker vom Kopf am Trafo, an diesem gibt's auch den Ein/Aus-Schalter;

am Kopf sind die 3 Regler f?r Y(ellow), C(yan) und M(agenta) zur Beseitigung von Farbstichen, daneben ist ein Dichteregler, mit dem man sozusagen da Licht dunkler machen kann (damit die Belichtungszeiten nicht zu kurz werden; rechts au?n am Kopf ist ein Hebel, um den Dichteregler auszuschalten (z.B. f?r helleres Licht zum Scharfstellen); links au?n am Kopf ist ein Hebel um die Farbregler auszuschalten (f?r Wei?icht); die beiden Hebel vergi? man (OK, ich) ?brigens gern nach dem Scharfstellen wieder zur?ckzustellen, worauf man (ich) sich furchtbar ?ber ein versautes Blatt ?gern mu?..

Montage am Opemus: kleine Schr?bchen an den Seiten aufgeschraubt, Kondensorkopf runter, passende Mischbox an den Farbkopf gesteckt, drauf auf den Opemus, und kleine Schr?bchen festgezogen.

Roman

Nachrichten in diesem Thema
Farbkopf Color 3 - von J? - 10-05-2004, 07:38 PM
Farbkopf Color 3 - von Mirko Boeddecker - 10-05-2004, 08:04 PM
Farbkopf Color 3 - von Guest - 10-05-2004, 10:23 PM
Farbkopf Color 3 - von Mirko Boeddecker - 10-05-2004, 10:41 PM
Farbkopf Color 3 - von Mirko Boeddecker - 10-05-2004, 10:44 PM
Farbkopf Color 3 - von Mirko Boeddecker - 10-05-2004, 10:50 PM
Farbkopf Color 3 - von Guest - 10-05-2004, 11:32 PM
Farbkopf Color 3 - von Guest - 10-05-2004, 11:49 PM
Farbkopf Color 3 - von Guest - 11-05-2004, 07:49 AM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector