blendenlogarytmus

0 Replies, 19367 Views

Hallo IM,



auch die Belichtungszeit folgt demselben Gesetz. Da hat Mirko sich -sagen wir mal- "mi?erst?dlich" ausgedr?ckt.



Also: Bei den Zeiten geht's genauso. Doppelte Zeit = eine Blende mehr. Um auf Dein Beispiel zur?ckzukommen: Die Zwischenzeiten von 8 Sekunden nach 16 Sekunden erh?tst Du in Halbblendenstufen wiederum mit Wurzel(zwei). 8sec*1,414=11sec. 11sec*1,414=16sec. Gerundet. 11sec ist eine halbe Blendenstufe mehr als 8sec und 16sec ist eine ganze mehr. Ich w?rde mir an Deiner Stelle angew?nen, in Blendenstufen zu denken, das geht einfacher. Die leidige Prozentrechnerei hat den Nachteil, da?bei kurzen und langen Zeiten *deutlich* unterschiedlich viel "bewegt" wird. (Vgl. Wollsteins Kolumne bei einem Wettbewerber von Mirko auf der Seite)



Aber das ist, wie so vieles in der Bildermacherei, eine Glaubensfrage.



Aber bitte verwechsle eins nicht: Bei der Blende ist der Faktor Wurzel(zwei) eine *ganze* Blendenstufe, bei der Zeit ist Wurzel(zwei) eine *halbe* Blendenstufe. Alles klar?



Und streng genommen sind beides logarithmische Reihen, auch wenn Olaf (falls er mitliest) mich gleich wieder steinigen will:-)



Beste Gr??,

Franz

Nachrichten in diesem Thema
blendenlogarytmus - von IM Fotograph - 08-05-2004, 11:58 AM
blendenlogarytmus - von cfb_de - 08-05-2004, 05:02 PM
blendenlogarytmus - von Mirko Boeddecker - 08-05-2004, 06:02 PM
blendenlogarytmus - von IM Fotograph - 09-05-2004, 10:43 AM
blendenlogarytmus - von Guest - 09-05-2004, 09:19 PM
blendenlogarytmus - von IM Fotograph - 10-05-2004, 06:14 PM
blendenlogarytmus - von Guest - 10-05-2004, 06:23 PM
blendenlogarytmus - von Guest - 10-05-2004, 06:23 PM
blendenlogarytmus - von cfb_de - 11-05-2004, 12:02 AM
blendenlogarytmus - von Guest - 11-05-2004, 08:57 AM
blendenlogarytmus - von IM Fotograph - 13-05-2004, 08:11 PM



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector