• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bezug von Rohchemikalien
#1
Hallo leute,

weiss jemand einen anbieter f?r photographische rohchemikalien wie metol, hydrochinon und alles andere zeugs? Brenner bietet das ja zum teil in kleinstmengen zu vergoldeten preisen an!

gibt es alternative anbieter, die chemikalien in 1-2 kilogrammengen zu realistischen preisen an privatpersonen abgeben?

bin f?r jeden hinweis dankbar.



sch?en gruss



kessler
  Zitieren
#2
Hallo kessler,



vieles gibt's schonmal hier:



www.genec.de (nicht so prall sortiert, Basics vorhanden, einfacher Versand)

www.omikron-online.de (fast alles, Versand nach Registrierung, ggf. Endverbleibserkl?ung und Sachkundenachweis)

www.wcp-laborhandel.de (gut sortiert, Versand wie omikron, ich fahre da aber einfach nach Renningen)

www.merck.de (da bekommst Du als nicht sachkundige Person nichts)

u.v.a.m. (Chempur, Sigma-Aldrich, Riedel de H?n), bei denen Du wohl ohne Sachkundenachweis auch nichts wirst.





Alternativ bleibt Dir der Gang zur Apotheke. Das klingt zwar zun?hst einmal teuer, hat aber doch einige Vorteile: Du bekommst es exakt abgewogen und kaufst nur soviel, wie Du brauchst.

Die Vorlage eines Sachkundenachweises (die Dich, anders als mich als Chemiker, vor ein gr?eres Problem stellt) entf?lt, ebenso die Endverbleibserkl?ung.

Das Versandproblem und damit die durch Nachbarn gestreuten Ger?chte ob Deiner neuerlichen Drogenk?che zuhause entfallen auch.



Beste Gr??,

Franz
  Zitieren
#3
Hallo,

In Belgien k?nst Du Rohchemikalien bestellen im folgende Stelle:

[url="http://www.photogramme.org/textes/catalogue.htm"]http://www.photogramme.org/textes/catalogue.htm[/url] - Viele produkte, einfach - ohne Frage - geliefert, auch in kleine Menge.

Wenn Sie die m?lichkeit haben, nach L?ttich zu kommen, dan gibt es dort ein Geshaft, das auch ein haufiges Angebot hat, und ohne weitere Frage die gew?nschte Menge an Privatkonsumenten liefert:

Ets. Pierre Radermecker - Interchimie S.A. Telefon +32 41 27 53 18

Anschrift: Rue des Steppes 103-109, B-4000 Li?e (keine website)



Es w?rde naturlich helfen, wenn Sie im Frans?ich kontakt aufnehmen k?nen :-)

(Ein bischen, wie ich es hier versuche, meines bestes Deutch zu brauchen...)

Tch?ss,

Jacques
  Zitieren
#4
Steven Anchell, der Autor des "Darkroom Cookbook" und mit-Autor des "Film-Developing Cookbook" hatte mich Anfang des Jahres auf Mirko als Rohchemie-Lieferanten hingewiesen. Stimmts?



Abgesehen davon kaufe ich in meiner Region ein, direkt im Ladengeschaeft (eigentlich mehr ein Buero vorm grossen Lager 8-) von www.koehlerchemie.de in Koblenz. Wenn was nicht in der Datenbank ist (und das ist derzeit z.B. Metol) hilft eine Anfrage per Email. Das Zeug ist eigentlich immer im Lager, die haben die Datenbank nur neu aufgebaut und wohl noch einiges zu verbessern.



Zum Wiegen kann ich uebrigens mal eine Mail an die Chemie-Fachschaft oder deren Dekanat einer nahegelegenen Uni oder den Anruf bei einer Schule empfehlen - manche Lehrer sind hilfsbereit (meine bisherige Loesung), in Zukunft kann ich in Bau 38 der Uni Kaiserslautern vorbeischleichen, die Luett von der Fachschaft wollen mir beim Zugang helfen. Nette Leute. :-)



HTH,

Gruss, Roman
  Zitieren
#5
auf der suche nach rohchemikalien waren wir hier schon mal im forum, klick einfach mal die fr?hen forenbeitr?e durch!

uwe
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste