Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Adox MCP 310 nicht lieferbar - ab wann wieder verfügbar?
#1
Hallo liebes Fotoimpex- / Adox Team

So langsam geht mein Vorrat an MCP 310 in 18x24 und 13x18 zu neige. Ab wann kann man wieder mit Nachschub rechnen. 

LG Oliver
Zitieren
#2
...nach 2,5 Monaten leider noch keine Antwort? 
Das ist wirklich echt schade. 

Oliver
Zitieren
#3
Das ADOX Variotone Premium ist schon vor langer Zeit eingestellt worden. Da hat nicht mal jemand nachgefragt. Es war mein Lieblingspapier für Ausstellungsbilder.

Aber vielleicht ist keine Antwort besser als Versprechen, die dann doch nicht eingehalten werden können. Fotochemie hat leider immer noch einen großen Anteil an Alchemie. Viele Experimente führen in eine Sackgasse und nur wenige zu einem Durchbruch. Das gilt auch für andere Bereiche der Wissenschaften. Warum z.B. gibt es noch immer kein Medikament gegen Alzheimer? Trotz intensiver Forschungen, die Milliarden verschlingen, ist noch immer kein Durchbruch gelungen. Ich hoffe, dass Fotoimpex das nötige Durchhaltevermögen hat und uns bald wieder mit Premiumprodukten beliefern kann.


Viele Grüße

Renate
Zitieren
#4
Hallo Renate
Da hat der Oliver schon recht mit der Frage.
Der Mirko oder einer Mitstreiter könnten sich dazu äußern.
Es warten mehr Leute auf das Material  Big Grin

Gruß Bernd
Zitieren
#5
Variotone und MCP sind zwei Paar Schuhe. Das Variotone wurde in Kooperation mit einem anderen Hersteller produziert und diese Firma war nicht mehr bereit die Kooperation fortzusetzen.

Beim MCP steht etwas weiter unten und in anderen Foren. Der Verkaufspreis für Papier ist seit dem Pfundverfall so stark unter Druck, dass wir schon die letzten beiden Produktionen PE nur mit Verlust verkaufen konnten und Baryt ohne Gewinn.
Zusätzlich ist ein weiterer Beschichter ausgefallen. Mit Deutschen und Schweizer Lohnkosten können wir das internationale Preisniveau für Massenpapiere nicht mehr erreichen.

Wir planen die Produktion auf die kleine Maschine zu übertragen und Baryt sowie "Edel-PE" in Form von Highgloss und auf synthetischen Trägern herzustellen. Das ist allerdings dann nur für diejenigen die PE wegen der Planlage und der Verarbeitung gekauft haben.
Wer etwas günstigeres als Baryt gesucht hat, der muss leider zu einem Hersteller wechseln, der keine deutschen Lohnkosten hat.

Viele Grüße,

Mirko
Zitieren
#6
Hallo Mirko,
danke für die ehrliche Worte. Aber zur Zeit ist MGV 70% teurer als MGIV. Bleibt das so in Deutschland? Ansonsten hast du deinen Markt für Edel-PE Papier.
Ich bevorzuge Matt, wegen dem Licht in den Ausstellungen. Ein weitere Vorteil von PE-Papier ist, dass die Digital-Fuzies die Haptik nicht kennen, ein Außenseiter Bonus.

Aber ich denke bis dahin ist  viel Wasser in der Spree geflossen. Deine Produktreihenfolge lautet doch bestimmt:

1. Polywarmton Papier 2020?
2. Adox HR-50 120 2020?
3. Adox CHS II
4. ??
5. MCP-Pro, hoffentlich vor dem BER-Flughafen

Viele Grüße
Guido
Zitieren
#7
Zitat:zur Zeit ist MGV 70% teurer als MGIV. Bleibt das so in Deutschland?

Davon ist nicht auszugehen.
Der aktuelle Preis ist der reguläre Preis für Ilford Papier über den offiziellen Kanal, da das neue Papier im Moment nur so zu erhalten ist.
Die Alternative wäre gewesen es vorerst gar nicht anzubieten. Wir verdienen daran genau so nichts wie an allen anderen Ilford Papieren.
70% teurer ist es aber nicht.
Sobald mehr MGV in den Markt kommt, wird es auch über die Grauimportkanäle zum Pfundpreis angeboten werden und nicht mehr teurer sein als MGIV.
Zitieren
#8
...echt jetzt?

https://shop.silverprint.co.uk/Ilford-Mu...6/1179936/
Gruß

Wolf
Zitieren
#9
Was meinst Du damit genau?
Zitieren
#10
Rainbow 
...naja, ich geh' mal davon aus, dass Silverprint seine Preise nicht aus purer Menschenfreundlichkeit so niedrig hält und was drauflegt... 


Wieso man in merry old England 100 Blatt MG IV 20x25 für umgerechnet 57,80 
https://shop.silverprint.co.uk/Ilford-Mu...0/1770340/
erhält und Fotoimpex 79,- € für die gleiche Schachtel verlangt daran nix verdient, ist mir irgendwie schleierhaft...

Und dass MG V jetzt tatsächlich 70% teurer als MG IV ist, seh' ich jetzt auch nicht unbedingt bestätigt...

https://shop.silverprint.co.uk/Ilford-Mu...0/1770340/
https://shop.silverprint.co.uk/Ilford-Mu...6/1179936/
Gruß

Wolf
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste