Was ist das?

3 Replies, 6794 Views

Ich habe heute einige Kontaktabzüge gemacht, alle normal und gleich entwickelt, nur einer war unbrauchbar & hatte einen ganz besonderen Effekt. Noch nie gesehen (Adox Easyprint Papier) Habt ihr Ideen?

 [Bild: IMG-20220327-213540.jpg]

[Bild: IMG-20220327-213731.jpg]
Hallo John,

welche Version EasyPrint ist das? Hast Du die Emulsionsnummer?
Wir hatten so etwas einmal vor vielen Jahren beium EasyPrint aus englischer Produktion.
Damals konnten wir es nicht zu 100% aufklären aber es deutete alles darauf hin, dass es mit den Beuteln bei langer Lagerung zu tun hatte.
Das erste Blatt wo die Schichtseite gegen den Beutel lag und über mehr als ein Jahr Kontakt hatte, da sind  Effekte aufgetreten.
Sie sahen aber etwas anders aus. Wenn Du also nur ein solches Blatt hattest, könnte es das sein.
Eine mögliche andere Ursache ist, dass dieses Blatt an einem anderen klebte (daher die weisse Fläche in der Mitte) und Licht abbekommen hat, dann aber nur von außen langsam entwickelt hat. Die schärfe der schwarzemn "Fransen" spricht allerdings gegen diese Theorie.

Viele Grüße,

Mirko
Danke! 

Mein erster Gedanke war auch, dass das Blatt hinter einem anderen klebte - aber dann wäre sicher auch der komplette Rand schwarz gewesen. Der äußere Rand ist ja weiß, erst dann kommen die recht feinen und scharfen "Fransen". 
Bei genauer Betrachtung fallen zudem kleine weiße Bläschen auf. 

 Das war eine recht frische Packung, hier das Etikett. Das Blatt war irgendwo mittendrin. 
 [Bild: IMG-20220420-110234.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20-04-2022, 01:06 PM von John Saves.)
Wenn es nur bei einem Blatt aufgetreten ist, fällt ein Produktionsfehler aus. Es muss etwas mit diesem einen Blatt passiert sein.
Wenn auch der Kontakteffekt mit dem Beutel ausgeschlossen ist, muss es irgendwo danach passiert sein...



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Theme Selector