Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Paillard - Bolex C8
#1
Hi Leute


Mich hat der Teufel geritten und ich habe mir eine Bolex C8 mit 13mm Yvar Objetive für 30 aus der Bucht gefischt.


Die Mechanik habe ich gleich mit ein parr tropfen Ballistol wieder zum Laufen gebracht.

Das hässliche Scheppern und Klirren ist zu einem gleichmäßigen Laufgeräusch geworden.

Die gemessenen Laufzeiten des Federwerkes bei den verschiedenen Film Geschwindigkeiten sind jetzt auch immer brav quadratisch.


Meine Fragen.

Mit welchem (Foma ?) SW Film (da gibt es wohl unterschidliche ausfüheungen) habe ich sie zu füttern?

Entwickeln lassen kann ich den Film wohl über unserem Hausherren?

Kann ich einen normalen s8 Projector verwenden???


Gruß Highscore
Zitieren
#2
...neben dem sehr preisgünstigen Foma vom Gastgeber sind hier weitere Filme im benötigten Doppel8-Format erhältlich.

Gruß

Wolf
Zitieren
#3
Zu deiner Frage nach dem Projektor.

Der Film für deine Bolex ist ein Doppel-8 Film mit einem S(uper) 8 Projektor kannst du den nicht vorführen.

Die Perforation ist anders und das Filmbild ist bei S8 größer.

Es gab aber 2-Format Projektoren die waren einfach zum Umbauen.

Beim Projektorkauf auf die Antriebsriemen achten. Meist werden sie spörde und reissen oder sind schon gerissen.

Der Riementausch ist oft nicht einfach, bei manchen Projektoren muss das ganze Antriebssystem zerlegt werden.

 

Doppel-8 Film ist ein 16mm Film mit Doppelperforation und 7,5 m lang. Nach einem Durchlauf wird die Filmspule gedreht und die andere Hälfte belichtet. In der Entwicklungsanstalt wird der Film der Länge nach geschnitten und richtig zusammengeklebt. Das Ergebnis sind 15 m Doppel-8 Film mit einer Projektionsdauer von ca. 3 Minuten.

 

Übrigens die Bolex Doppel-8 gab es auch mit zwei und drei Wechselobjektiven und später auch mit Zoom.

Ich hatte in den 60er Jahren die Kamera mit 2 Objektiven und eingebautem Belichtungsmesser.

 

Gruß, Edi

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste