• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S/W-Film f?r schlechtes Wetter
#1
Hallo!

Ich fahre bald nach Spitzbergen. Die Wettervorhersage spricht von Schneefall,  Regen, bewölkt und etwas Sonne. Welchen S/W-Film und passenden Entwickler würdet Ihr empfehlen.

Dank für Eure Hinweise!

Mario

  Zitieren
#2
TriX was denn sonst und JOE, meine Lieblingskombi.

Scharf, knackig und Rauh.

Aber wenn er selber  einen Lieblingsentwickler hat, warum sollte es nicht dieser sein?
  Zitieren
#3
...die Frage ist jetzt nicht wirklich ernst gemeint, oder?

Gruß

Wolf
  Zitieren
#4
Genau die Kombi die du sonst auch benutzt. Man fährt nicht nach Spitzbergen  und  probiert eine neuen  Film-Entwickler-Kombi aus. Never! Denk dran den Film bei niedrigen Temperaturen langsam zu transportieren. Kalter Film neigt zum reissen. 

 

Viel Spaß Sven. 

  Zitieren
#5
Was für eine Frage!

Für Spitzberggen empielt sich selbstverständlich ein spezieller Bergg-Film.

Hier im Shop erhältlich: https://www.fotoimpex.de/shop/filme/berg...35-36.html
Gruß,

S.

  Zitieren
#6
Ich würde auch nichts an deiner bisherigen Kombination ändern, denn du kennst sie am besten und weißt vermutlich auch am besten bei bewölktem Wetter gut damit umzugehen. An meiner Stelle würde ich TriX mitnehmen und zur Sicherheit einen 100er Neopan. Bewölkter Schnee kann auch hell werden.

  Zitieren
#7
...zumindest sollte neben dem Rainbird auch ein Icebird mit in der Fototasche sein... :lol: 

Gruß

Wolf
  Zitieren
#8
Wo bitte bleibt denn hier die Höflichkeit aber schon in der Schule wurde mir beigebracht das es keine dummen Fragen aber viele dumme Antworten gibt.

Scheint so das hier einige nur in der Baumschule waren, 3te Reihe 4rter Ast.

  Zitieren
#9
... ach was, dass es keine dummen Fragen gibt, ist auch nur so 'ne unreflektierte Kalenderweisheit - im Gegenteil - dumme Fragen dieser Art haben meistens einen kleinen, gemeinen Hintergedanken - nämlich sinnlose Diskussionen loszutreten...

Gruß

Wolf
  Zitieren
#10
Zitat:Wo bitte bleibt denn hier die Höflichkeit aber schon in der Schule wurde mir beigebracht das es keine dummen Fragen aber viele dumme Antworten gibt.

Scheint so das hier einige nur in der Baumschule waren, 3te Reihe 4rter Ast.
 

Immerhin wurde bei uns Zeichensetzung gelehrt. :-)

 

 

Zitat:... ach was, dass es keine dummen Fragen gibt, ist auch nur so 'ne unreflektierte Kalenderweisheit
 

+1
Gruß,

S.

  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste