• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CineStill 50 Daylight aus versehen gepusht
#1
Hallo,

 

als ich vor einiger Zeit hier bei FotoImpix einen CineStill Xpro C-41 50 Daylight gekauft habe, dachte ich, dass es ein 400 ASA Film sei. Auf 400 ASA habe ich dann auch belichtet.


Ist da noch was zu machen? 
Auf der Filmdose steht Push +1, +2, +3. Wäre die Angabe +3 korrekt für 400 ASA?

 

Ich lasse bei Photo Studio 13 entwickeln.


 

Gruß Ralle

 

 

Ralf Haun | www.ralfhaun.de
  Zitieren
#2
Ein Farbfilm pushen?

Da bin ich mal gespannt auf die Antworten!

  Zitieren
#3
Hallo Ralle,

 

Warum fragst nicht einfach bei Fotostudio 13 an? Die können sofort sagen, ob das einen Sinn hat. Meine Erfahrung beim Selbstpushen: alles wird schlechter (Kurve, Nebendichten, Struktur der Farbstoffwolken). Aber wenn die Alternative heisst, wegwerfen oder pushen, würde ich letzteres versuchen.

 

Gruß Wolfgang
  Zitieren
#4
Zitat:Warum fragst nicht einfach bei Fotostudio 13 an? Die können sofort sagen, ob das einen Sinn hat. Meine Erfahrung beim Selbstpushen: alles wird schlechter (Kurve, Nebendichten, Struktur der Farbstoffwolken). Aber wenn die Alternative heisst, wegwerfen oder pushen, würde ich letzteres versuchen.
Werde ich natürlich machen. Aber da der Film auch bei FotoImpex verkauft wird, ist es gut möglich, hier ein paar Infos zu bekommen. 
Mich irritiert die Pushangabe (oder wie man so was nenne kann) auf der Filmdose.

Fotostudio 13 sind, wie ich erlebt habe, sehr hilfsbereit :-)


Gruß Ralle

Ralf Haun | www.ralfhaun.de
  Zitieren
#5

"Wäre die Angabe +3 korrekt für 400 ASA?"
 

 


Ja.

  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste