• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einsteiger C41 - welches Produkt?
#2
Gibt es eigentlich noch 1-Lite-Kits von Tetenal? Auf der HP ist überhaupt keine C-41 Chemie gelistet, nur noch Großgebinde fürs Gewerbe.

 

Schade, dass der Einstieg in die Farbnegativ-Entwicklung hier bei über 30 Eur anfängt. Am einfachsten für Einsteiger dürften allerdings die "ready-to-use" Kits von Compard/Rollei sein. Muss man aber leider woanders nach suchen. Schade auch, dass Rollei kein separates Bleichbad mehr anbietet sondern nur noch Bleichfix.

 

Zu beachten ist noch, dass 500 ml Kits für 120er Rollfilm in vielen Dosen zu klein sind.

 

Seit einiger Zeit mache ich mir aus Roh-Chemikalien den C-41 Entwickler selber.

 

Gruß - Reinhold

  Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Einsteiger C41 - welches Produkt? - von Rolf-Werner - 02-18-2016, 06:45 PM
Einsteiger C41 - welches Produkt? - von grommi - 02-19-2016, 01:03 PM
Einsteiger C41 - welches Produkt? - von Rolf-Werner - 02-20-2016, 09:22 AM
Einsteiger C41 - welches Produkt? - von grommi - 02-20-2016, 09:31 PM
Einsteiger C41 - welches Produkt? - von Rolf-Werner - 02-24-2016, 06:50 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste